tm3 ist zurück in der deutschen Fernsehlandschaft

    Family TV und blizz sind seit Sonntag Geschichte

    tm3 ist zurück in der deutschen Fernsehlandschaft – Family TV und blizz sind seit Sonntag Geschichte – Bild: FBT Deutschland GmbH
    Zurück im Fernsehen: tm3

    Ohne vorherige Ankündigung hat sich der deutsche Free-TV-Sender Family TV am vergangenen Sonntag umbenannt und firmiert nun unter der Marke tm3. Noch am Samstagabend hatte Family TV sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Im Zuge des Relaunches erhielt auch der Schwestersender blizz einen neuen Namen: tm3+.

    14.01.2019, 12:03 Uhr – Bastian Knümann/cikm2013.org

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • maxedl (geb. 1977) am 20.01.2019 22:48

      Das einzig gute am alten TN3 war Tmini3.
      Doch ich denke mal nicht, dass das die zu TM3 umbenannten Sender
      auch nur eine Minute Anime oder Cartoon im Internetstream senden.
        hier antworten
      • Stefan_G (geb. 1963) am 18.01.2019 12:33

        Also ich hab mal 'nen Sendersuchlauf gestartet (Kabel Deutschland) - kann den Sender aber nirgendswo finden...
          hier antworten
        • xy am 15.01.2019 14:28 via tvforen.de

          So ganz ohne vorherige Ankündigung war es nicht. Die Marke wurde bereits am 15.03.2017 von der Family TVblizz Media GmbH angemeldet. [url]http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020170064926/DE[/url] Allerdings ging daraus nicht hervor, dass die bestehenden Sender umbenannt werden sollen. Möglich wäre ja auch der Start eines neuen Senders (unter Beibehaltung der Kanäle Family TV und blizz) gewesen.
          • derinsider am 15.01.2019 14:37 via tvforen.de

            naja man hatte keine Sendelizenz mehr... (steht aktuell in der Brufung) also mal schnell die Sender umbenannt.. gleicher Inhalt ... mit mehr als 18 Std. Teleshopping :)
          • MrMagoo am 16.01.2019 04:50 via tvforen.de

            Bei der ganzen Flut an TV-Sendern geht der eh unter. Mit einem Teleshoppinganteil von 18 Stunden wundert mich, daß man den Sender überhaupt gewahr würde oder man überhaupt in Versuchung käme, ihn einzuschalten.
        • Spenser am 15.01.2019 10:20 via tvforen.de

          Ich weiß nicht, ob man sich damit wirklich einen gefallen tut...tm3 stand nicht besonders für Qualität - damit meine ich nicht das TV-Programm, sondern die Professionalität der Mitarbeiter, die Bildqualität und Sendequalität, die damals bei dem Sender unter aller Sau war. Im Zuge der digitalen Ordnung sollte sich das aber ja wohl gebessert haben.....naja, mir pers. solls wurscht sein, kann den Sender eh nicht empfangen.
          • red_tiger82 am 15.01.2019 22:24 via tvforen.de

            also das damalige tm3 (zuletzt unter 9live gesendet), welches ich gesehen habe, war nicht schlecht von der Bildqualität, im Vergleich zur heutigen Technik noch besser als manch anderer Sender. Und das heutige tm3 hat sowieso nix mit dem damaligen zu tun. die Marke tm3 wurde nur wieder auferlebt, aber grottenschlecht ausgeführt, Ton und Bildprobleme werden natürlich verneint. Es liegt halt an der Technik des Zuschauers [Ironie off], eben typisch itv media group.
        • Peter10a am 15.01.2019 01:34 via tvforen.de

          • Martina (geb. 1978) am 14.01.2019 20:39

            Tja, bringt tm3 denn auch ein paar der alten Serien, z.B. den Telenovela Hit "Morena Clara"? Lief seit 17 Jahren nicht mehr.
              hier antworten

            weitere Meldungen

            Ginga Eiyuu Densetsu English Subbed | Télécharger ! | Eugene Clark