Die 8 wichtigsten Serien im Februar

    Serientipps von „Mörder“ bis „Meerjungfrau“, von Killer bis „Klempnerin“

    Seite
    Die 8 wichtigsten Serien im Februar – Serientipps von "Mörder" bis "Meerjungfrau", von Killer bis "Klempnerin" – Bild: Starzplay/ MG RTL D; Frank Dicks/ ProSieben
    Zu den Februar-Highlights gehören unter anderem „Killing Eve“, „Die Klempnerin“ und „Mysterious Mermaids“

    Mit einer Übersicht hervorragender neuer Serien im Februar 2019 versucht die cikm2013.org-Redaktion, ein bisschen Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen. Nach einem kurzen Ausblick auf neue Staffeln bekannter und beliebter Serien stellen wir die hervorstechenden Serienneustarts des Monats Februar zusammen.

    Alte Bekannte
    Neue Staffeln alter Serien

    Ab dem 8. Februar wird Prime Video zur neuen Heimat von „The Expanse“, wodurch auch die dritte Staffel der Weltraumserie ihre Deutschlandpremiere haben wird. Am 8. geht auch bei Netflix die dritte Staffel von „One Day at a Time“ an den Start. Staffel neun von „Shameless“ sowie die zweite Hälfte der neunten Staffel von „The Walking Dead“ gehen am 11. Februar beim FOX Channel auf Sendung.

    „Die Conners“ kommen ab dem 13. Februar auch ins Free-TV, zum Disney Channel, gleiches gilt für „The Gifted“ und die zweite Staffel von „The Exorcist“ (beide ab dem 14. bei sixx). „Bull“ beißt sich bei 13th Street ab dem 15. Februar mit der dritten Staffel durch. Die zweite Staffel von „Charité“ läuft im Ersten ab dem 19. Februar.

    Nach Netflix zeigt ab dem 22. Februar auch RTL Crime die Auftaktstaffel von „The Sinner“. Netflix zeigt ab dem 25. Februar die dritte Staffel von „Van Helsing“ und beginnt am 26. Februar mit der Veröffentlichung der zweiten Hälfte der dritten Staffel von „Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt“ – den letzten Episoden der Serie.

    Matrjoschka
    Psychologische Reise ins Ich

    Natasha Lyonne („Orange is the New Black“) wird in der neuen Netflix-Serie „Matrjoschka“ (aka „Russian Dolls“) in einer Zeitschleife gefangen. Lyonne spielt in der Serie Geburtstagskind Nadia, die scheinbar ihrem tödlichen Schicksal nicht entgehen kann: Ihre Geschichte beginnt in einem Badezimmer auf einer Party zu ihrem 36. Geburtstag. Was auch immer sie danach unternimmt, es endet immer wieder mit ihrem baldigen Tod – und startet mit Nadia im Badezimmer erneut. Schließlich stellt sie fest, dass sie nicht die einzige Person ist, der es derart ergeht …

    Viele Kritiker empfehlen, dass man sich die Serie mit möglichst wenigen „Spoilern“ ansieht. Parallel verweisen sie aber auch darauf, dass Lyonne nach frühem Erfolg etwa in „American Pie“ einen langen, nicht ungefährlichen Kampf gegen eine schwere Drogensucht geführt hat und die Serie durchaus Parallelen dazu aufwirft. Entsprechend ist „Matrjoschka“ auch trotz der „humorigen“ Todesszenen eher eine schwermütige Serie, die außer der Zeitschleife wenig mit dem Rom-Com-Vorgänger „Und täglich grüßt das Murmeltier“ zu tun hat.

    Die achtteilige Serie „Matrjoschka“ ist seit dem 1. Februar komplett bei Netflix veröffentlicht worden.

    Harlots – Haus der Huren
    Das älteste Gewerbe der Welt wird erbittert geführt

    „Harlots – Haus der Huren“ ist ein Historien-Drama im London des Jahres 1763. Basierend auf wahren Lebensgeschichten diverser Frauen erzählt die Serie vom ältesten Gewerbe der Welt: käuflichem Sex. Im Mittelpunkt steht Margaret Wells (Samantha Morton; „The Last Panthers“), die versucht, ihr Leben zwischen der Erziehung ihrer beiden erwachsenen Töchter und dem Betrieb eines Bordells in den Griff zu bekommen.

    Ihr Geschäft droht zu zerbrechen, als die skrupellose Konkurrentin Lydia Quigley (Lesley Manville; „Maleficent – Die dunkle Fee“) zu einem Angriff gegen sie ausholt. Doch Margaret hat sich geschworen, zurückzuschlagen, selbst wenn sie damit ihr Familienleben aufs Spiel setzen muss. Jessica Brown-Findlay („Downton Abbey“) spielt Charlotte, Margarets älteste Tochter und begehrteste Edelhure der Stadt, die mit ihrer Stellung in der Familie und der Gesellschaft ringt. Eloise Smyth spielt die jüngere Tochter Lucy.

    RTL Passion zeigt die Deutschlandpremiere der achtteiligen Auftaktstaffel ab dem 11. Februar jeweils montags um 20.15 Uhr, die auch bei TV NOW verfügbar sein wird.

    04.02.2019, 17:00 Uhr – Bernd Krannich/cikm2013.org

    Über den Autor

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich ist Jahrgang 1974 und erhielt die Liebe zu Fernsehserien quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater war Fan früher Actionserien und technikbegeistert, Bernd verfiel den Serien spätestens mit Akte X, Das nächste Jahrhundert und Buffy. Mittlerweile verfolgt er das ganzes Serienspektrum von "The Americans" über "Arrow" bis "The Big Bang Theory". Seit 2007 schreibt Bernd beruflich über vornehmlich amerikanische Fernsehserien, seit 2014 in der Newsredaktion von cikm2013.org.

    Lieblingsserien: Buffy – Im Bann der Dämonen, Frasier, Star Trek – Deep Space Nine

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      UFO w jej oczach (2011) | Smallville | Takuya Kimura