„Arthurs Gesetz“: TNT Comedy lizenziert Serie an große Schwester TBS

    US-amerikanischer Comedy-Sender von Turner kauft Serie und Adaptionsrechte ein

    "Arthurs Gesetz": TNT Comedy lizenziert Serie an große Schwester TBS – US-amerikanischer Comedy-Sender von Turner kauft Serie und Adaptionsrechte ein – Bild: Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends/ Hendrik Heiden
    Arthur Ahnepol (Jan Josef Liefers, r.) mit Ehefrau (Martina Gedeck) in „Arthurs Gesetz“

    Immer häufiger geht der Serientransfer nicht nur vom US-Markt nach Deutschland, sondern auch von Deutschland in das Land der unbegrenzenten Medienmöglichkeiten. TNT Comedy hat nun verkündet, dass sich der US-Sender TBS die Ausstrahlungsrechte an „Arthurs Gesetz“ gesichert hat und daneben auch die Rechte zur Entwicklung einer US-Adaption.

    „Arthurs Gesetz“ mit Jan Josef Liefers in der Rolle des arbeitslosen Pechvogels Arthur Ahnepol ist die erste fiktionale Eigenproduktion von TNT Comedy. Nachdem sie bei Magenta TV Premiere feierte (cikm2013.org berichtete), wurde sie im Dezember bei TNT Comedy ausgestrahlt. In den USA bei TBS soll sie im Originalton mit Untertiteln ausgestrahlt werden. Für den Sender ist es das erste Mal, dass ein deutsches Format mit Untertiteln gezeigt wird.

    Wie TNT Comedy gehört TBS zum international agierenden Medienkonzern Turner Broadcasting System, der seinerseits aktuell zu Warner Media und dessen Mutterkonzern AT&T gehört. Turner Broadcasting System ist in den USA im Kabelfernsehen mit dem Drama-Sender TNT, dem Filmsender Turner Classic Movies (TCM) und dem Comedy-Sender TBS auf ähnlichen Säulen aufgestellt, wie im deutschen Pay-TV mit TNT Serie, TNT Comedy und TNT Film.

    TBS ist dabei wie gesagt für Comedy verantwortlich. Seine Position als – nach eigenen Angaben – fünftstärkster Kabelsender der USA, verdankt TBS neben Wiederholungsrechten des enorm erfolgreichen „The Big Bang Theory“ auch der Tatsache, dass Turner Broadcasting System hier seine Sportrechte verwertet, insbesondere mit Übertragungen aus der Basketball-Liga NBA.

    Umgekehrt waren von TBS Serien wie „Men at Work“, „Angie Tribeca: Sonst nichts!“, „Search Party“ oder „Wrecked – Voll abgestürzt!“ zu TNT Comedy gekommen.

    In weiteren Rollen neben den Hauptdarstellern Liefers, Nora Tschirner und Martina Gedeck sind Ronald Kukulies, Cristina do Rego und Robert Gallinowski zu sehen. Die Regie führte Christian Zübert („Lommbock“), die Bücher stammen aus der Feder von Headautor Benjamin Gutsche sowie Ceylan Yildirim und Sebastian Bleyl. Ausführende Produzenten sind Moritz von der Groeben und Nataly Kudiabor von good friends sowie auf Senderseite Anke Greifeneder, Director Original Productions bei Turner Deutschland.

    10.01.2019, 12:29 Uhr – Bernd Krannich/cikm2013.org

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      The Kingdom of The Winds (2... | Landarzt Dr. Brock | Argentina