Zenonia im Test - Review für iPhone

Das Action-RPG mit Moralsystem für Apples iPhone erinnert stark an The Legend of Zelda: A Link to the Past

von Thomas Ruhk,
31.07.2009 15:34 Uhr

Ihr geratet als Jüngling in den Konflikt zwischen den Heiligen Rittern und dem Drachenclan. Der Held des Spiels ist ein Bindeglied zwischen den verfeindeten Parteien und kann an mehreren Stellen die Waagschale in diese oder jene Richtung kippen lassen.

Zenonia erinnert im ersten Moment an selige 16-Bit-Zeiten. Das klassische Setting wird um einige moderne Elemente erweitert: Neben der Hauptgeschichte könnt ihr zahllose Nebenaufträge annehmen, die sich in den meisten Fällen auf das Töten einer bestimmten Anzahl Gegner beschränken, ab und an jedoch auch Kerkererforschungen oder Botendienste beinhalten. Dieses Prinzip wird durch eine enorme Vielfalt an Waffen, Rüstungen und Gegenständen ergänzt. Durch teils fiese Monster ist Aufleveln Pflicht bei Zenonia. Die Entwickler lassen euch die Aufstiegspunkte selbst verteilen, was dem Charakter etwas Individualität verleiht. Das Moralsystem hat direkte Auswirkungen auf den Spielablauf, der Titel besitzt also Wiederspielwert.

Zenonia kann seinen optischen Bonbonfaktor nicht abstreiten. Die actionbetonten Echtzeitkämpfe gehen mit vielen Effekten und Magieeinsatz vonstatten. Shopmenüs, Itembildschirme und Levelkarten sind über die Steuerung schnell zugänglich. Der Charakter selbst jedoch steuert sich nur mit viel Feinfühligkeit in die korrekte Richtung – hier verschenkt das Spiel den Hitstempel, da ihr nicht selten verkehrt lauft. Um dies zu entschärfen, wurde eine Zielunterstützung in die Kämpfe eingebaut.

Fazit:
Zenonia ist trotz der hakeligen Heldensteuerung ein Geheimtipp für Abenteurer. Für den Preis erhält man über 30 Stunden Spiel, die unzähligen Missionen erschaffen schnell Suchteffekte. Zu SNES-Zeiten wäre es ein Riesenhit geworden. Vorsicht: Das Action-RPG ist nicht lokalisiert, Englischunkundige sollten die Finger davon lassen!

Zenonia

Preis:

€ 2,39

Entwickler:

Gamevil Inc.

Pro:

Lange Spielzeit, viele Gegenstände, Moralsystem

Contra:

Steuerungstücken, gute Englischkenntnisse erforderlich

Wertung:

* * * *


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Modern Texts Slideshow 21103289 After Effects Template | Kürzeste Entfernung | 1 - 17 Episódio 17