Vatikan klont Pokémon Go - Katholische Kirche veröffentlicht die App Follow JC Go mit päpstlichem Segen

Die Katholische Kirche hat eine offizielle App im Appstore und Playstore veröffentlicht. Follow JC Go ist ein Klon von Pokémon Go mit päpstlichen Segen.

von Mathias Dietrich,
28.10.2018 10:00 Uhr

Die katholische Kirche hat ihre eigene Version von Pokémon Go veröffentlicht.Die katholische Kirche hat ihre eigene Version von Pokémon Go veröffentlicht.

Auch wenn der Hype etwas abgeflacht ist, hat Pokémon Go nach wie vor mehrere Millionen Nutzer. Erst diesen Mai meldete Entwickler Niantic die größte Anzahl an Nutzern seit dem Release im Jahr 2016.

Scheinbar Grund genug für die katholische Kirche, jetzt auf den Zug aufzuspringen und ein eigenes Spiel zu veröffentlichen.

Die App der Kirche nennt sich Follow JC Go und ähnelt dem bekannten Geocaching Spiel sehr stark. Statt diverser Monster begebt ihr euch hier auf die Suche nach Heiligen. Das klingt skurill genug, dass wir gleich mal selbst einen Blick in die App geworfen haben.

Heiligenrekrutieren per Geocaching

Nach dem ersten Start kam uns erst einmal alles Spanisch vor. Das könnte daran liegen, dass es den Titel bisher nur auf Spanisch gibt. Die Accounterstellung präsentiert uns zwar ein Auswahlmenü mit Englisch, Italienisch, Französisch und Portugiesisch, die sind aber alle noch ausgegraut.

Egal. Es hat wahrscheinlich so mancher schon in seiner Kindheit Spiele auf Englisch gespielt, ohne etwas zu verstehen. So schwer kann's auch mit Spanisch nicht sein!

Auch Follow JC hat eine Charaktererstellung.Auch Follow JC hat eine Charaktererstellung.

Wie nicht anders zu erwarten, ähnelt das Gameplay dem von Pokémon Go stark. Ihr sammelt Erfahrung, levelt auf und "fangt" Heilige. Allerdings nicht mit Heiligen-Bällen, sondern durch das Beantworten von Richtig-oder-Falsch-Fragen.

So fügt ihr sie eurem "e-Team" (Evangelisationsteam) hinzu. Weiterhin sammelt ihr die drei Ressourcen Brot, Wasser und Spiritualität, deren Nutzen sich uns noch nicht so ganz erschließen konnte.

Da das Spiel aufgrund seiner Natur euren Standort kennt, werdet ihr zudem an besonderen Orten dazu aufgefordert bestimmte Aktionen auszuführen. Bei einer Kirche sollt ihr zum Beispiel ein Gebet sprechen und werdet dann mit einer Währung belohnt, die ihr für wohltätige Zwecke spenden könnt.

App mit Segen vom Papst

Die App entstand in insgesamt 32.000 Arbeitsstunden in einem Zeitraum von zwei Jahren. 500.000 Dollar verschlang das Projekt.

Mit dem Geld bezahlte man unter anderem ein Team von 43 Designern, Theologen, Bibelexperten, Kirchenhistorikern und Ingenieuren. Damit ist es die umfangreichste katholische App, die je entwickelt wurde.

Die Ähnlichkeiten zu Pokémon Go lassen sich nicht verleugnen.Die Ähnlichkeiten zu Pokémon Go lassen sich nicht verleugnen.

Bei unserem kurzen Antesten überzeugte die Technik allerdings nicht so sehr. Die Karte wackelte die ganze Zeit und auch Verbindungsabbrüche hatten wir regelmäßig. Zugegebenermaßen können diese Probleme auch an dem zum Testen genutzten Handy liegen.

Follow JC Go ist übrigens nicht einfach ein Fanprojekt einer einzelnen katholischen Gemeinde, sondern höchstoffiziell. Papst Fraziskus gab dem Projekt seinen Segen und auch andere Kirchenvertreter wie Kardinal Óscar Andrés Rodríguez Maradiaga äußerten sich zu dem Projekt:

"In der Synode sprechen wir sehr über junge Leute und Technologie. Was junge Leute wollen, ist, die Gospel und Technologie zu kombinieren und über diese Kanäle evangelisiert zu werden."

Einen so guten Start wie Niantics Spiel konnte Follow JC Go nicht hinlegen. Die App erschien vor zwei Tagen und wurde bisher gerademal 1.600 Mal heruntergeladen.

Mikrotransaktionen im Wert von 99 Cent bis 6,99 Euro gibt es übrigens auch.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Wii U (168) | Bacteria | Pixel Film Studios Plugins for Final Cut Pro Pack 1 Mac Os X coque599