Temtem - "Wer es nur für einen Pokémon-Abklatsch hält, soll warten und selbst sehen", sagt Studio-Chef

Temtem ist ein MMORPG, das seine Inspiration offensichtlich aus der Pokémon-Reihe zieht. Ein einfacher Abklatsch wird es laut Studio-CEO jedoch nicht werden.

von Nastassja Scherling,
17.07.2018 17:45 Uhr

Temtem ist stark von Pokémon inspiriert. Das sieht man z.B. an den rundenbasierten Kämpfen.Temtem ist stark von Pokémon inspiriert. Das sieht man z.B. an den rundenbasierten Kämpfen.

Niedliche Sammel-Monster, eine farbenfrohe Welt und Spieler, die ihre Biester gegeneinander kämpfen lassen - Temtem ist ein MMORPG, das denselben Weg wie Pokémon einschlägt. Die Entwickler stören sich offenbar auch gar nicht an dem Vergleich mit Nintendos langjähriger Spielreihe.

"Es gibt viele Unterschiede"

Das verriet uns zumindest Enrique Panos, CEO vom Entwicklerstudio CremaGames, im Interview.

"Der Vergleich stört mich nicht, das Spiel ist stark von Pokémon beeinflusst und wir versuchen nicht, es zu verstecken. Alle, die denken, Temtem ist nur ein Abklatsch, sollten wissen: Es gibt viele Unterschiede und viele neuen Features. Ich bitte die Leute, abzuwarten und zu sehen."

Was sind die Unterschiede zu Pokémon? Der größte Unterschied im Vergleich zu Pokémon liegt beim Multiplayer-Fokus von Temtem. Wir spielen ausschließlich online. Andere Spieler sehen wir mit Nicknamen auf der Map herumwuseln.

Temtem fokussiert sich auf den Multiplayer-Aspekt.Temtem fokussiert sich auf den Multiplayer-Aspekt.

Auch die Temtem-Typen unterscheiden sich etwas von Pokémon. Während einige offensichtlich von Game Freak abgeschaut sind - "Neutral" statt "Normal" oder "Natur" statt "Pflanze" - gibt es auch eigene Arten wie z.B. digitale Temtem oder Kristall-Monster. In Temtem-Kämpfen sollen außerdem zufällige Glücks-Elemente ausgeklammert werden, sodass alleine Taktik und Fähigkeit über Sieg und Niederlage entscheiden.

"Pokémon verliert seine alte Fanbase"

Studio-Chef Panos kommentiert außerdem die Entwicklung des Pokémon-Franchise, das beispielsweise mit Let's Go, Pikachu und Evoli und dem von Pokémon GO-inspiriertem Fang-System im November eine neue Richtung einschlägt und dabei laut Panos Fans verliert.

"Ich denke, sie schlagen sich großartig, sie begeistern mehr Spieler als je zuvor, aber dabei verlieren sie ihre alte Fanbase. Ich war ein Pokémon-Spieler und bin beispielsweise keiner mehr. Pokémon entwickelt sich zu etwas, das ich vielleicht nicht mag, aber das bedeutet nicht, das das etwas Schlechtes ist. Unsere Wege trennten sich einfach."

Temtem soll im Mai 2020 für PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

TemTem - Kickstarter-Trailer stellt Pokémon-inspiriertes MMO vor 1:30 TemTem - Kickstarter-Trailer stellt Pokémon-inspiriertes MMO vor


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

[ Zobacz cały opis... ] | Utilitaires | Eli Stone