Red Dead Redemption 2 - Fans wünschen sich Undead Nightmare-DLC zurück: Ist ein Release möglich?

Die Undead Nightmare-Erweiterung fürs erste RDR war ein großer Erfolg und viele Fans drängen auf eine Rückkehr des DLCs für den zweiten Teil.

von Linda Sprenger,
19.08.2018 12:29 Uhr

Red Dead Redemption: Undead Nightmare ist ein Standalone-DLC für Teil 1.Red Dead Redemption: Undead Nightmare ist ein Standalone-DLC für Teil 1.

Red Dead Redemption 2 kommt erst am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One auf den Markt. Fans reden auf Reddit aber bereits jetzt über die Zukunft des Western-Spiels von Rockstar.

Eine Diskussion, die auf Reddit in den vergangenen Wochen und Monaten immer mal wieder entflammte, dreht sich um den beliebten DLC Undead Nightmare. Die Zombie-Erweiterung fürs erste Red Dead Redemption aus dem Jahr 2010.

Jetzt ist ein neuer Thread aufgetaucht, in dem ein Fan ein selbst erstelltes Artwork für "Red Dead Redemption 2: Undead Nightmare" teilt, und das Wunschkonzert startet erneut.

Viele Fans wünschen sich Undead Nightmare für Red Dead Redemption 2 zurück. Können wir wirklich auf einen Release eines Nachfolgers des Zombie-DLCs hoffen?

Wie wahrscheinlich ist Undead Nightmare für RDR 2?

Red Dead Redemption: Undead Nightmare lässt im ersten Teil die Zombie-Apokalypse ausbrechen.Red Dead Redemption: Undead Nightmare lässt im ersten Teil die Zombie-Apokalypse ausbrechen.

Offizielle Angaben seitens Rockstar bezüglich Undead Nightmare für Red Dead Redemption 2 gibt es bislang nicht.

Aber zumindest Story-DLCs sind nicht ausgeschlossen. Verzichtet Rockstar bei GTA 5 auf Singleplayer-Erweiterungen, hat sich der Entwickler auf einer Technologie-Konferenz im Mai recht offen gegenüber Story-Erweiterungen gezeigt.

Ob es zu Story-DLCs für Red Dead Redemption 2 kommt, hänge von der Performance des Spiels ab. Bestätigt ist Post-Launch-Singleplayer-Content damit zwar nicht, Rockstars Aussagen lassen Fans aber hoffen.

Zudem betonten die Entwickler, dass der Verzicht von Story-DLCs von GTA 5 keine bewusste Entscheidung gewesen, sondern dem überraschenden Erfolg von GTA Online geschuldet sei. Ob wir Singleplayer-Erweiterungen für Red Dead 2 erhalten, hängt damit sicherlich ebenfalls von der Performance von Red Dead Redemption 2 Online ab.

Red Dead Redemption - Screenshots aus dem DLC »Undead Nightmare« ansehen

Undead Nightmare großer Erfolg: Für einen Nachfolger des Undead Nightmare-DLCs im Spezifischen sprechen vor allem die Verkaufszahlen. Undead Nightmare kam am 26. Oktober 2010 auf den Markt. Im August 2011 vermeldete Rockstar, dass sich die Zombie-Hatz bis dato über zwei Millionen Mal verkaufen konnte - eine beachtliche Leistung für eine Erweiterung in so kurzer Zeit.

In einem Sales-Report aus dem Jahr 2015 verkündete Rockstar, weltweit 14 Millionen Kopien des ersten Red Dead Redemptions verkauft zu haben. Undead Nightmare sei laut Rockstar ebenfalls "ein kommerzieller Erfolg" gewesen.

Alleine auf den Verkaufserfolg des Undead Nightmare-DLCs bezogen, ist seine Rückkehr in Red Dead Redemption 2 also ebenfalls nicht völlig ausgeschlossen.

Doch offiziell bestätigt ist Undead Nightmare für RDR 2 natürlich nicht, unsere Ausführungen sind Spekulationen.

Wünscht ihr euch Undead Nightmare zurück? Wie soll der DLC aussehen?

Red Dead Redemption 2 - 6 Minuten Gameplay: Open World, Kämpfe und mehr Interaktion 6:03 Red Dead Redemption 2 - 6 Minuten Gameplay: Open World, Kämpfe und mehr Interaktion


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Alice Through the Looking Glass 1987 | 愛鬥氣愛上你 | Unduh APK