Red Dead 2 - Hinweise auf VR-Support in Companion App gefunden

Dataminer haben in der Companion App von Red Dead Redemption 2 mehrfache Erwähnungen von "Oculus" gefunden. Ist das ein Hinweis auf VR-Support in der Zukunft?

von Hannes Rossow,
04.11.2018 10:10 Uhr

Könnte Red Dead Redemption 2 auch in VR funktionieren?Könnte Red Dead Redemption 2 auch in VR funktionieren?

In der Spielwelt von Red Dead Redemption 2 gibt es noch zahllose Geheimnisse zu entdecken, doch das reicht manchen Fans offenbar nicht. Derzeit stürzen sich Dataminer auf Rockstars Open World-Hit und untersuchen vor allem auch den Code der begleitenden Companion App auf alle möglichen Hinweise.

Red Dead 2 in Virtual Reality?

Neben einigen Enthüllungen im Bezug auf Red Dead Online, etwa die verfügbaren Pferde und Fahrzeuge oder die Möglichkeit, Grundstücke zu erwerben, haben die findigen Fans eine weitere interessante Entdeckung gemacht. (via RockstarIntel)

Womöglich wird Red Dead Redemption 2 in der Zukunft auch VR-Unterstützung erhalten.

Diese Vermutung basiert auf verschiedenen Codezeilen, die den Begriff "Oculus" in sich tragen. Die Dataminer vermuten dahinter die Oculus Rift, eines der bekanntesten Virtual Reality-Headsets.

Beispiele aus dem Datamining-Fund:

  • PARAM_FrameLimit - A framelimiter.
  • PARAM_DX11Use8BitTargets - Probably due to Xbox One.
  • PARAM_HDStreamingInFlight - Present in GTA V (PC)
  • PARAM_Oculus
  • PARAM_companionAutoConnectIpDurango
  • PARAM_companionAutoConnectIpOrbis
  • PARAM_companionAutoConnectIpPC
  • PARAM_singleThreadedRenderer
  • PostFX::g_CheckerBoardEnable

Auch PC wird erwähnt: Gleichzeitig scheinen die Zeilen auch eine Portierung von Red Dead Redemption 2 für den PC anzudeuten. Und auch nur da scheint überhaupt die Möglichkeit von VR-Support zu bestehen. Hinweise auf PlayStation VR gibt es beispielsweise nicht zu finden.

Ob der heißersehnte PC-Port allerdings wirklich kommt, ist unklar.

Red Dead 2 - Versionen für PC, PS5 & Xbox Scarlett?

Alles ist möglich: Zumindest der umstrittene Wedbush-Analyst Michael Pachter scheint sich hier aber sicher zu sein. Im Gespräch mit GamingBolt sprach sich der Experte für einen Release der PC-Version im nächsten Jahr aus. Auch eine Art Remaster für die nächste Konsolengeneration halte er für gesichert.

"PC mit Sicherheit, sehr wahrscheinlich bis April. Ich bin nicht sicher, warum sie so lange brauchen. Next Gen-Konsolen sind ebenfalls wahrscheinlich, wann auch immer die erscheinen."

Glaubt ihr, dass sich eine VR-Version von Red Dead Redemption 2 lohnen könnte?


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

FullBluray/BDRemux en Latino | Blow A Kiss | Watch Series