P.T. - UPDATE: Konami dementiert Gerüchte um Sperrung des Horrorspiels

Die Fans fürchten das Schlimmste und schimpfen auf Konami: Der spielbare Teaser zu Silent Hills soll durch ein Update unspielbar gemacht worden sein.

von David Molke,
03.11.2018 11:00 Uhr

Pünktlich zu Halloween sorgt P.T. nochmal für ordentlich Grusel – aber anders, als gedacht.Pünktlich zu Halloween sorgt P.T. nochmal für ordentlich Grusel – aber anders, als gedacht.

Update vom 03.11.2018:

Dass P.T. nicht tatsächlich unspielbar geworden ist, wurde selbst den ängstlichsten Fans des Horror-Hits schnell klar.

Nun hat Konami aber gegenüber DualShockers auch offiziell zu den Gerüchten Stellung bezogen, ein Update hätte den Zugang zum Spiel für alle gesperrt:

"Nach unserer Untersuchung können wir bestätigen, dass es kein Konami- oder PlayStation Network-Update gab, dass den Zugriff auf das Spiel betroffen oder sogar verhindert hätte."

Es war also wirklich nur ein fieser Scherz.

Originalmeldung vom 01.11.2018:

P.T., das steht für Playable Teaser, also einen spielbaren Teaser. Der sollte uns auf Hideo Kojimas Silent Hills einstimmen und wurde ursprünglich als PS4-Demo veröffentlicht.

Das war vor vier Jahren und der Rest ist mittlerweile Geschichte: Konami und Hideo Kojima haben sich zerstritten, Silent Hills wurde eingestampft und P.T. kann nicht mehr heruntergeladen werden.

Nur diejenigen, die die P.T.-Demo noch auf ihrer PS4 installiert haben, kommen noch in den Genuss des legendären Horrortrips.

Genau diese Fans wurden jetzt nochmal ordentlich geschockt.

P.T. nach Update nicht mehr spielbar?

Version 1.01 sorgt für Horror: Auf Reddit tauchte ein Post auf, in dem ein User behauptet, er könne seine installierte Silent Hills-Demo nicht mehr spielen.

Nach einem Update sei sie deaktiviert worden. Offenbar habe Konami das Spiel auf die Version 1.01 aktualisiert, was den Teaser unspielbar gemacht habe.

Der Schrecken war groß: Viele Fans liefen sofort Sturm und beschimpften Konami aufs Übelste. Sie sahen ihre mittlerweile sehr seltene Horror-Erfahrung in Gefahr.

Reddit-Nutzer PopulusTrichocarpa versetzt alle Silent Hills- und P.T.-Fans in Angst und Schrecken.Reddit-Nutzer PopulusTrichocarpa versetzt alle Silent Hills- und P.T.-Fans in Angst und Schrecken.

Silent Hills
Kojima fachsimpelt über Gamedesign am Beispiel von P.T.

Es gibt aber gar kein Update auf Version 1.01

Das ganze war wohl nur ein "Scherz": Natürlich kann es sein, dass der Betreffende wirklich nicht mehr seine P.T.-Fassung spielen kann.

Das Spiel funktioniert aber noch: Mittlerweile häufen sich die Berichte der verwirrten sowie erleichterten Fans, die immer noch spielen können. Auch auf Twitch wird immer noch fleißig P.T. gestreamt.

Es gibt kein Update: Auch nach der expliziten Suche nach Updates für P.T. ist da nichts. Das Spiel verbleibt in der Version 1.01.

Der Screenshot war also offenbar ein Fake. Das angebliche Update vom 22. Oktober konnte sonst niemand herunterladen, das Bild scheint also eigens für den Scherz so hergerichtet worden zu sein.

P.T.
Silent-Hills-Demo durch Trick wieder reaktivierbar

Was haltet ihr von diesem "Scherz"? Habt ihr P.T. noch installiert und auch darum gefürchtet?

P.T. / Silent Hills - Screenshots aus dem spielbaren Teaser ansehen

P.T. - Spieler schreien im GC-Trailer vor Angst 0:53 P.T. - Spieler schreien im GC-Trailer vor Angst


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Little Women | Buddha Saitan (2009) | Major: Message