Pokémon: Let's Go - So bekommt ihr ein weibliches Pikachu oder Evoli

Ein weibliches Pikachu oder Evoli in Pokémon: Let's Go zu bekommen, ist einfach und mühsam zugleich.

von Ann-Kathrin Kuhls,
18.11.2018 12:23 Uhr

Die weiblichen Versionen von Pikachu und Evoli sind ganz einfach zu bekommen.Die weiblichen Versionen von Pikachu und Evoli sind ganz einfach zu bekommen.

In Pokémon: Let's Go haben wir nicht nur die Wahl zwischen der Pikachu- und der Evoli-Edition. Die beiden drolligen Monster gibt es außerdem jeweils in einer weiblichen und einer männlichen Version.

Die weiblichen Evolis und Pikachus haben, anders als ihre männlichen Artgenossen, ein Herzmuster auf der Rute beziehungsweise, in Pikachus Fall, eine Rute, die in einer Herzform endet.

Auch wenn uns zu diesem Zeitpunkt zwei ganz andere Fragen beschäftigen. Nämlich, erstens, ob die Pokémon-Welt bis jetzt nur von männlichen Evolis bevölkert wurde (und es ein Rätsel ist, wie sich die Population beider Arten auf Dauer gehalten hat).

Oder, wenn dem nicht so ist (weil, wie wir wissen, bereits weibliche und männliche Evolis ohne Herzchen existierten): Wie die Rutenmutation auftritt und wie sie erklärt wird. Aber das sind nur unsere Sorgen und nicht der Grund, warum ihr auf diesen Artikel geklickt habt.

Video-Fazit zu Pokémon: Let's Go, Pikachu! - Oldschool-Sammelspaß oder Mobile-Abklatsch? 13:28 Video-Fazit zu Pokémon: Let's Go, Pikachu! - Oldschool-Sammelspaß oder Mobile-Abklatsch?

Wir haben Pikachu gewählt
Unser Test zu Pokémon: Let's Go, Pikachu

Wie bekomme ich ein weibliches Pikachu/Evoli?

Viel wichtiger als der Grund, warum die Ruten der Pokémon so aussehen ist doch, wie ihr sie als euren Partner bekommen könnt.

Das ist gleichzeitig seht einfach und sehr mühsam. Das Geschlecht eures Begleiters wird entschieden, wenn ihr ihn zum ersten Mal seht, also relativ am Anfang des Spiels.

Je nachdem seht ihr in der Sequenz ein weibliches oder männliches Pokémon auf euch zulaufen. Wenn ihr mit dem Ergebnis nicht zufrieden seid (und es übers Herz bringen könnt, dem armen Kerl mitten im freudigen Sprung den Saft abzudrehen), startet das Spiel neu.

Das weibliche Evoli hat ein Herzchenmuster auf der Rute.Das weibliche Evoli hat ein Herzchenmuster auf der Rute.

Wir haben bei drei Neustarts einmal ein weibliches und zweimal ein männliches Pikachu erhalten. Nach Statistiken, die die US-Version von IGN erhoben hat, ist die Chance auf ein weibliches oder männliches Pikachu jeweils 50 Prozent.

Bei Evoli sind die Chancen nicht so gleich verteilt. Hier bekommt ihr zu 12 Prozent ein weibliches und zu 88 Prozent ein männliches Evoli.

Welche Version ist die bessere?

Spielerisch gibt es zwischen den beiden keine Unterschiede. Wie auch bei der Entscheidung zwischen Pikachu und Evoli kommt es auf euren persönlichen Geschmack an.

Wollt ihr lieber ein Pokémon, dass eine Herzchenrute hat (Oder, in Pikachus Fall, eine Rute, die statt einem Herz auch wie ein Hinterteil geformt sein könnte)?

Seht ihr, was wir meinen?Seht ihr, was wir meinen?

Accessoires, Kleidung und Hüte sehen bei beiden Geschlechtern gleich aus, und beide scheinen sich auf die gleiche Art und Weise über Blümchen im Haar zu freuen.

Gefällt euch die Herzchen- oder die normale Version besser?


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Hover (2018) | مشاهدة فيلم Snow White and the Seven Dwarfs... | Radiant English Subbed