PlayStation Classic - Diese Spiele müssen unbedingt auf die Mini-Konsole

Eine vollständige Spieleliste für Sonys PlayStation Classic gibt es noch nicht. Deshalb nennen wir hier unsere Wunschklassiker fürs PS1 Mini.

von Linda Sprenger,
19.09.2018 11:43 Uhr

Sony hat mit PlayStation Classic eine Retro-Konsole angekündigt.Sony hat mit PlayStation Classic eine Retro-Konsole angekündigt.

Mit PlayStation Classic bringt Sony die allererste PlayStation in unsere Wohnzimmer zurück. Die Mini-Konsole ist 45 Prozent kleiner als das Original aus dem Jahr 1994 und kommt mit insgesamt 20 vorinstallierten Spiele-Klassikern.

Mit Titeln wie Final Fantasy 7 und Tekken 3 ist bislang nur eine Handvoll Spiele bekannt, die das kleine Gerät im Gepäck hat. Die vollständige Spieleliste hält Sony noch zurück.

Deshalb haben wir selbst in unseren Erinnerungen gewühlt und nennen in diesem Artikel die PlayStation-Klassiker, die unserer Meinung nach nicht auf der "PS1 Mini" fehlen dürfen.

PS1 Mini - Alle Infos zu Preis & Inhalten
Alles, was ihr über PlayStation Classic wissen müsst

Frontschweine

Linda wünscht sich die kriegerischen Ferkel zurück

Frontschweine ist ein schrulliger Strategie-Klassiker.Frontschweine ist ein schrulliger Strategie-Klassiker.

Ich bin mir ganz sicher, dass Frontschweine (Hogs of War im Englischen) überhaupt nicht gut gealtert ist, sich sperrig spielt und mit seiner detailarmen Pixel-Klotz-Grafik für lang anhaltendes Augenzucken sorgt.

Trotzdem wünsche ich mir die kriegerischen Ferkel zurück.

Insbesondere weil ich das Original längst verkauft habe und nun mit der PlayStation Classic die Chance wittere, mit den schrulligen Schweinen nochmals Schlachtfeld-Luft zu schnuppern.

Was ist Frontscheine? Bei dem Titel handelt es sich um ein im Jahr 2000 erschienenes rundenbasiertes Strategiespiel von Infogrames, in dem wir Schweine aus verschiedenen Fraktionen wie den Beefy Boys, Eisbeinen und Bonsai Quiekern in den virtuellen Krieg schicken.

Das Spiel ist in seinen Grundzügen vergleichbar mit Worms, allerdings ziehen wir hier in der Third-Person-Perspektive in den tierischen Krieg.

Insbesondere den lokalen Multiplayer-Modus schloss ich damals ins Herz. Und da die PlayStation Classic-Konsole gleich mit zwei Controllern kommt, würde ich den natürlich sofort als erstes ausprobieren.

Außerdem drauf müssen:

Legacy of Kain - Soul Reaver

AK dürstet nach Vampiren und einer spannenden Geschichte

Die Geschichte von Legacy of Kain wurde von der Uncharted-Autorin Amy Hennig geschrieben.Die Geschichte von Legacy of Kain wurde von der Uncharted-Autorin Amy Hennig geschrieben.

Das erste Spiel, das ich sofort wieder auf der PlayStation Mini spielen würde, wäre Legacy of Kain: Soul Reaver. Die Geschichte vom Vampir Raziel, dem sein Herr aus Neid im wahrsten Sinne die Flügel stutzt und zu einem ewigen Leben in Schmerz und Leid verdammt, hat mich damals so mitgenommen, dass ich es bis heute nicht vergessen habe.

Der Verrat! Das Leid! Der tiefe Fall! Aber Raziel überlebt (sofern man das von einem Vampir sagen kann) und beschließt, sich an seinem ehemaligen Herrn und all dessen Mitverschwörern zu rächen.

Was Legacy of Kain von anderen damaligen Action-Adventures unterschied, war die Möglichkeit, mit Raziel zwischen der materiellen und einer Spektralwelt hin- und herzuwechseln. So hat er Vorteile im Kampf und löst Rätsel.

Für manche waren die Hack-and-Slay-Mechaniken dabei zu repetitiv und die Rätsel zu einfach. Für mich war die Geschichte vom Geister-Vampir, der auf Rachezug ging, unheimlich cool. Auch wenn ich als Zehnjährige wirklich Angst vor den Vampiren hatte.

Übrigens ist es kein Wunder, dass die Geschichte so spannend ist und das Spiel vor Kistenrätseln nur so strotzt. Entwickelt wurde Legacy of Kain nämlich von Crystal Dynamics, die dank den Tomb Raider-Spielen Experten für verschiebbare Kisten geworden sind. Und Designer, Producer, Director und Writer in Personalunion war Amy Hennig, die die meisten als Autorin der Uncharted-Spiele kennen.

Auch schön wären:

Dino Crisis

Ohne Dinos, ohne Rae

Dino Crisis kam 1999 auf den Markt.Dino Crisis kam 1999 auf den Markt.

Über Dino Crisis haben wir hier schon häufiger geschrieben und gerade mein Kollege Tobi wird nie müde, nach einem neuen Teil zu verlangen (oder in Nostalgie um Teil 1 zu schwelgen).

Recht hat er, schließlich haben wir seit der Veröffentlichung von Dino Crisis 3 im Jahr 2003 keinen weiteren Ableger des Action-Adventures gesehen. Mit dem dritten Teil der Survival-Horror-Reihe von Resident Evil-Vater Shinji Mikami bekleckerte sich Capcom zudem nicht gerade mit Ruhm, weshalb die Sehnsucht nach guter Dino-Action noch etwas tiefer sitzt.

Seit fast 20 Jahren warten wir auf eine würdige Rückkehr der Dinosaurier auf die Konsolen, bisher aber vergeblich. Ein neuer Teil scheint bisweilen so wenig realistisch wie die Wiederkehr der echten Dinosaurier.

Wenn wir also schon keinen neuen Teil von Dino Crisis bekommen, warum dann nicht das Original auf seiner Ursprungsplattform?

Die Rückkehr der PlayStation Classic ist schließlich der perfekte Anlass, erneut mit Regina und Co. einen Abstecher auf die von Dinosaurier nur so wimmelnde Insel zu machen, um sich dort Rätseln und Velociraptoren gleichermaßen zu stellen.

Und wer weiß, vielleicht weckt Dino Crisis auf der PlayStation Classic Mini bei genug Spielern die Dino-Sehnsucht, sodass wir doch noch unsere Fortsetzung oder ein Reboot bekommen.

Interesse an einem Dino Crisis-Comeback hat Capcom schließlich schon bekundet.

Bitte außerdem:

Croc: Legend of The Gobbos

Lea jagt nach kleinen Puschelwesen

So putzig!So putzig!

Spyros großes Comeback steht bereits in den Startlöchern, doch was ist mit dem anderen schuppigen Held der PS1-Ära? Ich spreche natürlich von einem kleinen grünen Krokodil Croc, das kleine flauschige Gobbos retten musste.

Eine echt nette und (süße) Abwechslung für die damalige Zeit, die mich schon als Kind begeisterte.

Der 3D-Platformer von Argonaut Games aus dem Jahr 1997 scheint mittlerweile in Vergessenheit geraten zu sein und das meiner Meinung nach leider vollkommen zu Unrecht!

Klar, das Gameplay des Plattformers kommt nicht unbedingt an Größen des Genres ran, aber Spaß hat er trotzdem gemacht. Und allein aus purer Nostalgie würde ich mir eine Wiederbelebung von Croc auf der PS1-Mini wünschen. Er hätte es einfach verdient.

Schön wären ebenfalls:

  • Tomb Raider 2
  • Metal Gear Solid
  • Parasite Eve

Breath of Fire 3

Dennis hatte zum Mittag Scharf

Breath of Fire 3 kam 1997 auf den Markt.Breath of Fire 3 kam 1997 auf den Markt.

Capcoms erster Breath of Fire-Titel für die PlayStation aus dem Jahr 1997 zählt zusammen mit Teil 4 bis heute zu meinen liebsten JRPGs und darf auf der PlayStation Classic selbstverständlich nicht fehlen.

Darum geht's: Das Spiel erzählt die Geschichte von Ryu, einem Abkommen des Drachen-Clans, einem kleinen Jungen mit der Fähigkeit sich in einen Drachen zu verwandeln.

Zu Beginn des Spiels wird Ryu in seiner Drachenform in eine Mine gesperrt. Nach gelungener Flucht und der Rückverwandlung in seine Menschengestalt wird er von den Dieben Rei und Teepo gefunden, die sich fortan um den Waisen kümmern.

BoF3 war Ende der 90er das erste rundenbasierte Rollenspiel, in das ich weit über 100 Stunden komplett versunken bin. Eine Welt voller interessanter Charaktere, einem Schwierigkeitsgrad, der mich oft an den Rand der Verzweiflung getrieben hat und dem besten Angel-Minispiel aller Zeiten.

Ich wünsche mir außerdem:

Und jetzt ihr: Was sind eure Wunschkandidaten für PlayStation Classic?

PlayStation Classic - Ankündigungstrailer für die Mini-PlayStation 1:03 PlayStation Classic - Ankündigungstrailer für die Mini-PlayStation


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Watch now! | Daimajuu Gekitou Hagane no Oni OVA English Subbed | CONTACTS