PlayStation 3 - Firmware 3.0 - Sony sucht nach Lösung für Bugs

Neue Systemsoftware lässt Spiele abstürzen und verhindert Kalibrierung des Controllers.

von Denise Bergert,
07.09.2009 10:11 Uhr

In der vergangenen Woche hat Sony Computer Entertainment (SCE) seine neue PlayStation 3-Firmware mit der Versionsnummer 3.0 im PlayStation Network veröffentlicht. Kurz nach dem Release klagten bereits zahlreiche Konsolen-Besitzer über massive Probleme mit der Systemsoftware. So stürzt die Konsole vereinzelt bei Uncharted: Drakes Schicksal während des Spielens ab oder der DualShock-Controller funktionierte nicht mehr fehlerfrei.

Während der PlayStation-Hersteller in den vergangenen Tagen Stillschweigen bewahrt hatte, äußerte sich Sony auf einer Blogseite nun zu den Bugs. So entschuldigte sich Patrick Seybold, Corporate Communications & Social Media, für die Unannehmlichkeiten und versicherte, dass Sony mit Hochdruck an einer Lösung arbeite und schon bald ein entsprechendes Firmware-Update folgen werde.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Stick Man (2015) | Full Version | skrillex