Nintendo Switch - Ihr könnt nun Spiele übertragen, aber es gibt einen Haken

Dank System-Update 6.0.0. könnt ihr eure Spiele auf einer anderen Nintendo Switch herunterladen und zocken. Doch es gibt Einschränkungen.

von Mirco Kämpfer,
19.09.2018 15:30 Uhr

Nintendo Switch: Ihr könnt nun Spiele übertragen.Nintendo Switch: Ihr könnt nun Spiele übertragen.

Nintendo hat mit dem neuen System-Update 6.0.0 diverse Neuerungen eingeführt.

Dabei ist eine entscheidende Neuerung etwas untergegangen.

Spiele lassen sich jetzt auf anderen Switch-Konsolen runterladen und spielen.

So war es bislang: Euer Nintendo Account ist mit einem Nutzerprofil verbunden, das wiederum fest einer Hauptkonsole zugewiesen ist - die, auf der ihr euch das erste Mal angemeldet habt.

Auf einer anderen Switch konntet ihr zwar euer Nutzerprofil anlegen, aber nicht auf eure Spielekäufe zugreifen.

So ist es jetzt: Nun könnt ihr auf Fremdkonsolen auf eure Käufe im eShop zugreifen und diese herunterladen und sogar spielen. Zum Beispiel auf der Switch eines Freundes.

Wir erklären im Detail, wie das funktioniert - und welche Einschränkungen es gibt.

Video: Was ihr übers Kleingedruckte bei Nintendo Switch Online wissen müsst

Primäre und nicht primäre Switch - Wo ist der Unterschied

Eure primäre Switch könnt ihr im eShop entkoppeln.Eure primäre Switch könnt ihr im eShop entkoppeln.

Die primäre Switch ist die Konsole, auf der ihr euch das erste Mal mit eurem Nintendo Account im eShop anmeldet.

Nicht primäre Switch-Konsolen sind alle anderen Geräte. Auf diese könnt ihr euren Account anlegen.

Ihr könnt aber keine nicht primäre Konsole zu eurer pimären Switch machen, bevor ihr diese entkoppelt habt.

Account-Sharing: So zockt ihr auf einer anderen Konsole

Hier eine Schritt für Schritt-Anleitung:

  1. Ruft auf der Fremd-Konsole die Einstellungen auf
  2. Legt unter "Nutzer" einen neuen Nutzer an
  3. Folgt den Anweisungen und verknüpft euren Nintendo-Account
  4. Öffnet nun den eShop mit eurem Account
  5. Klickt auf euer Profilbild oben rechts im eShop
  6. Wählt links im Menü "erneut herunterladen"
  7. Ladet ein beliebiges Spiel herunter

Über euer Profil im eShop könnt ihr auf eure Käufe zugreifen.Über euer Profil im eShop könnt ihr auf eure Käufe zugreifen.

Nun könnt ihr auf einer anderen Switch eure digitalen Games zocken.

Es gibt aber einige Einschränkungen.

Diese Einschränkungen gibt es

Internet-Zwang: Ihr benötigt auf der nicht primären Konsole zwingend eine Internetverbindung, um eure Spiele zu spielen.

Verliert ihr die Internetverbindung, pausiert das Spiel nach einer Weile.

Auf eurer primären Switch ist das nicht der Fall, hier könnt ihr heruntergeladene Spiele auch offline zocken.

Nutzergebunden: Alle Spiele, die über euren Haupt-Account auf eine andere Switch-Konsole geladen wurden,. lassen sich nur mit diesem Profil starten.

Euer Kumpel kann also mit seinem Profil nicht auf eure digitalen Games zugreifen.

Nur eine Konsole gleichzeitig: Euer Spiel wird auf einer nicht primären Konsole sofort unterbrochen, wenn dieser Account auf einer anderen Switch zum Spielen digitaler Software benutzt wird.

Dieses Bild verdeutlicht das noch mal:

Quelle: Nintendo.deQuelle: Nintendo.de


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

How To Stay ... | Responder | Watch now!