Nintendo schwächelt - 60 Prozent weniger Gewinn

Wii-Konsolen sind nicht mehr so beliebt und der japanische Yen zu teuer.

von Christian Merkel,
31.07.2009 12:42 Uhr

Die japanischen Konsolenhersteller werden von einer Absatzschwäche getroffen. Nicht nur Sony musste die leidvoll erfahren, auch Nintendo zeigt bei den aktuellen Geschäftszahlen aus dem ersten Quartal (April bis Ende Juni) eine starke Abwärttendenz. So sank der Gewinn gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 60,6 Prozent von 107,2 Milliarden auf 42,3 Milliarden japanische Yen (790 Millionen Euro auf 310 Millionen Euro). Etwas weniger stark fielen die Umsätze. Während vor einem Jahr noch 423,3 Milliarden japanische Yen (3,1 Milliarden Euro) zu Buche standen, verkaufte Nintendo im aktuellen Quartal nur noch Güter im Wert von 253,4 Milliarden japanischer Yen (1,8 Milliarden Euro).

Nintendo hat also eindeutig ein Verkaufsproblem. Während vor einem Jahr die Nintendo Wii noch wegging wie die warmen Semmeln, haben sich die Verkäufe mittlerweile normalisiert. 5,17 Millionen Geräte gingen im ersten Quartal 2008 über die Ladentheke. Im selben Zeitraum 2009 waren hingegen nur noch 2,23 Millionen Stück (immerhin noch doppelt so viele Konsolen, wie Sony mit der PlayStation 3 absetzen konnte). Beim DS ist der Abschwung nicht ganz so drastisch. Hier fiel die Verkaufskurve von 6,94 auf 5,97 Millionen verkaufter portable Konsolen. Wenn die Hardwareverkäufe abstürzen, geht natürlich auch das Interesse an Spielen zurück. Hier konnte Nintendo weltweit nur noch 31,07 Millionen Exemplare an den Mann bringen, während die Zahl vor einem Jahr bei 40,41 Millionen Stück lag.

Ganz eindeutig sieht man, dass das Interesse an der Wii geschwunden ist. Außerdem macht sich bemerkbar, dass derzeit Knüllertitel von Nintendo fehlen, die als Verkaufsanreiz dienen könnten. Vor einem Jahr waren gerade Mario Kart Wii und Wii Fit frisch auf dem Markt. Nintendo führt als Grund für die im Gegensatz zum Umsatz stärker gefallenen Gewinne noch den sehr starken Yen an, durch den die Exporte weniger lukrativ sind.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Watch Now | Action Movies 2018 Movie English Hollywood | Sam Hayes