Nintendo Direct zu Smash Bros. Ultimate im Livestream - Stimmen die Gerüchte?

Es wird spannend: Heute veranstaltet Nintendo nochmal eine Direct-Präsentation zu Super Smash Bros. Ultimate für die Nintendo Switch.

von David Molke,
01.11.2018 13:38 Uhr

Super Smash Bros. Ultimate erscheint im Dezember für die Nintendo Switch und heute dürften in der Nintendo Direct die wichtigsten noch offenen Fragen geklärt werden.Super Smash Bros. Ultimate erscheint im Dezember für die Nintendo Switch und heute dürften in der Nintendo Direct die wichtigsten noch offenen Fragen geklärt werden.

Super Smash Bros. Ultimate für die Switch hält die Welt in Atem. Es fehlen noch einige Charaktere und um die ranken sich diverse Gerüchte.

Die Community befindet sich wegen des zugehörigen Leaks in hellem Aufruhr. Hoffentlich nicht mehr lange: Heute veranstaltet Nintendo nochmal eine eigene Nintendo Direct zu Super Smash Bros. Ultimate.

Die Präsentation dürfte die wichtigsten Fragen klären, die noch offen sind.

Die Smash Bros. Ultimate-Nintendo Direct im Livestream

Ab 15 Uhr unserer Zeit geht es los: Dann startet die Nintendo Direct. Sie widmet sich ausschließlich dem Super Smash Bros. Ultimate-Spiel für die Nintendo Switch.

Die Präsentation wird live auf der offiziellen Webseite, auf dem YouTube- sowie dem Twitch-Kanal von Nintendo übertragen. Hier könnt ihr direkt einsteigen, wenn es soweit ist:

Live-Video von Nintendo auf www.twitch.tv ansehen

Wie lange dauert die Nintendo Direct?

Insgesamt sollen wir mit rund 40 Minuten an neuen Infos und Gameplay versorgt werden.

Anschließend findet auch noch eine Nintendo Treehouse-Live-Präsentation statt.

Smash Bros. Ultimate ohne Waluigi?
Fans protestieren nach Leak

Bestätigen sich die Charakter-Gerüchte?

Fans sind gespannt: Mittlerweile ist die Super Smash Bros.-Community regelrecht gespalten.

Es geht um die noch fehlenden Charaktere: Der angebliche Charakter-Leak bereitet den Fans Kopfzerbrechen.

Der eine Teil hält den Leak für echt und glaubt fest daran, dass das die Charaktere sind, die noch angekündigt werden:

  • Shadow the Hedgehog (aus Sonic)
  • Banjo-Kazooie
  • Isaac (aus Golden Sun)
  • KOS-MOS (Xenoblade Chronicles)
  • Ken (Street Fighter)
  • Mach Rider
  • Geno (Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars)
  • Chorus Kids (Rhythm Heaven)

Die andere Gruppe ist sich hingegen ziemlich sicher, dass es sich bei dem Leak um einen Fake handelt. Es gibt mehrere gute Gründe dafür.

Der Leak wirkt tatsächlich einigermaßen unglaubwürdig, unter anderem, weil das Bild super klein und verschwommen ist.

Angeblicher Leak zum kompletten Kämpfer-Roster von Super Smash Bros. UltimateAngeblicher Leak zum kompletten Kämpfer-Roster von Super Smash Bros. Ultimate

Erkennbar sind die Figuren ebenfalls kaum. Die genauen Details rund um das Gerücht findet ihr unter anderem bei Kotaku.

Wir sind gespannt, ob und wenn ja, welche Charaktere heute angekündigt werden.

Findet ihr den Leak glaubwürdig? Was erwartet ihr von der Nintendo Direct?

Super Smash Bros. - Alle Charaktere und Unlockables ansehen

Brawlout - Trailer enthüllt Nintendo Switch Release für "Super Smash Bros."-Konkurrenten 1:22 Brawlout - Trailer enthüllt Nintendo Switch Release für "Super Smash Bros."-Konkurrenten


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

GoodSync Enterprise 10.8.1.1 | Find Deals | Gary and His Demons - Season 1