Moonlighter - Jetzt auch für Switch: Wie gut ist die Handheld-Version?

Mit seiner Mischung aus Action-Rollenspiel und Wirtschaftssimulation hat uns Moonlighter im Frühjahr 2018 begeistert, jetzt gibt es auch die Switch-Version.

von Markus Schwerdtel,
05.11.2018 13:25 Uhr

Moonlighter - Kickstarter-Trailer zum Rollenspiel im Stil von Binding of Isaac 1:38 Moonlighter - Kickstarter-Trailer zum Rollenspiel im Stil von Binding of Isaac

Moonlighter gibt es jetzt auch für die Nintendo Switch. Falls euch der Name bekannt vorkommt: Schon im Mai 2018 erschien das Action-Rollenspiel mit BWL-Komponente für PlayStation 4 und Xbox One. Im Test begeisterte uns die raffinierte Mischung aus Kämpfen, Roguelike-Elementen und Wirtschaftssimulation, wir vergaben immerhin 84 Punkte.

Original-Test: Moonlighter für PS4 und Xbox One

Im Folgenden wollen wir auf die Vor- und Nachteile der Switch-Version eingehen.

Wie gut ist Moonlighter für die Switch?

Die gute Nachricht: Diese Mixtur funktioniert in der Version für Nintendos Switch genau so hervorragend wie auf PS4 oder Xbox One. Als braver Ladenbesitzer machen wir uns jeden Abend auf in zufallsgenerierte Dungeons, um dort Schätze und Monster-Überbleibsel zu erbeuten. Falls wir die Expedition überleben, kehren wir im Morgengrauen zurück ins Geschäft, um die Beute dort zu verscheuern.

Bei den nächtlichen Expeditionen verkloppen wir zum Beispiel Schleimmonster und sacken ihre "Leichenteile" ein.Bei den nächtlichen Expeditionen verkloppen wir zum Beispiel Schleimmonster und sacken ihre "Leichenteile" ein.

Das mit dem Verkaufen ist allerdings nicht so einfach, denn die optimalen Preise für die Waren müssen wir selbst herausfinden und festlegen. Ziehen die Kunden mit trauriger Miene und leeren Händen von dannen, waren wir wohl zu teuer. Bei Goldmünzen in den Augen und reißendem Absatz haben wir den Preispunkt zu niedrig angesetzt.

Wenn in den Kundenaugen Goldmünzen blinken, war unser Preis wohl zu niedrig.Wenn in den Kundenaugen Goldmünzen blinken, war unser Preis wohl zu niedrig.

Zu allem Überfluss regelt (wie im echten Leben) das Angebot den Preis. Wenn wir zu viel vom leicht zu erbeutenden Schleim verkaufen, sinkt der Preis dafür ins Bodenlose. Aber keine Angst, man braucht kein Volkswirtschaftsstudium, um mit Moonlighter Spaß zu haben.

Fuzziwuzzi-Buchstaben

Was man hingegen schon braucht, sind gute Augen. Menüs und Schrift sind auf der Switch zwar auch nicht kleiner als auf PS4 und Xbox One, aber im portablen Modus durch den kleinen Bildschirm eben deutlich schwerer zu lesen.

Es gibt mehrere Dungeons mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.Es gibt mehrere Dungeons mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Gerade beim wichtigen Festlegen von Preisen muss man also schon ganz genau hinschauen, um etwa nicht in der Stelle (100 statt 10) zu verrutschen. Wer sich davon nicht abhalten lässt, bekommt ein motivierendes Action-Rollenspiel, das auch auf der Switch immer wieder für eine Runde gut ist.

Unseren Test haben wir um einen Switch-Wertungskasten ergänzt.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Michelle Williams | Hoshiiro GirlDrop Comic Anthology Feb 08, 2018 | Baixar toque para celular