MediEvil Remake - Sony verspricht Update zur PS1-Neuauflage, Trailer an Halloween?

Lange war es still um das Remake zum PS1-Klassiker MediEvil. Nun bringt Sony selbst wieder etwas Leben in die Angelegenheit. Ein Update steht kurz bevor.

von Hannes Rossow,
22.10.2018 13:14 Uhr

Schon bald sollen wir mehr zum MediEvil-Remake erfahren dürfen.Schon bald sollen wir mehr zum MediEvil-Remake erfahren dürfen.

Es sind nun schon mehr als 10 Monate vergangen, seit wir etwas über das kommende Remake des PS1-Klassikers MediEvil gehört haben. Bisher gab es nämlich nur den kleinen Teaser-Trailer und die Ankündigung auf der PSX 2017 zu sehen.

Jetzt verspricht Sony aber, dass wir schon sehr bald mehr über das Comeback von Sir Danile Fortesque hören werden.

MediEvil Remastered - Teaser leitet die Rückkehr von Sir Dan auf PS4 ein 0:50 MediEvil Remastered - Teaser leitet die Rückkehr von Sir Dan auf PS4 ein

Was ist mit dem MediEvil-Remake?

Update spätestens in zwei Wochen: Im Rahmen der neuesten PlayStation Blogcast-Episode kommt Sid Shuman, seines Media Director bei PlayStation, auf das Remake zu sprechen.

"Ich weiß, dass Shawn Layden [Vorsitzender der SIE Worldwide Studios] in der nächsten oder übernächsten Woche zurück in die Show kommen wird. [...] Er freut sich sehr darauf, allen ein Update zu MediEvil zu geben."

Auf den Einwurf der Moderatoren, dass Layden dies schon einmal versprochen hat, entgegnet Shuman trocken:

"Das hat er und er wird sein Wort halten. Also wird er in der nächsten Woche oder so in der Show sein und uns allen ein Update dazu geben."

Releasetermin oder Trailer? Noch ist unklar, was für ein Update bei Layden in der Tasche steckt. Ein Gameplay-Trailer oder sogar ein Release-Termin wären interessant, allerdings ist nach der langen Funkstille auch unklar, wie weit das Remake eigentlich fortgeschritten ist.

Gerüchte vermuten Reveal an Halloween

Parallel zu diesem Versprechen auf ein baldiges Update, geht ein Gerücht herum, dass uns die Neuigkeiten an Halloween erwarten werden. Dies würde in den Zeitrahmen und natürlich auch zum Gruselstil von MediEvil passen, bestätigt ist dies allerdings nicht.

Gefälschtes PS4-Cover? Das Gerücht spricht dabei von einem Gameplay-Trailer der am 31. Oktober 2018 veröffentlicht werden soll und uns zudem enthüllt, dass nicht nur MediEvil, sondern auch MediEvil 2 unter dem Namen "MediEvil: Skeletal Collection" neu aufgelegt werden.

Allerdings scheint das abfotografierte PS4-Cover nicht echt zu sein und auf einem Artwork zu basieren, das schon länger im Netz zu finden ist. Neu ist das Gerüchte, dass MediEvil 2 ebenfalls im Remake enthalten ist, aber nicht:

MediEvil
Gerücht: PS4-Remake kommt auch mit MediEvil 2, Preorder-Start im April

Freut ihr euch auf das Remake?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Air Strike 2018 1080p BluRay x264-SADPANDA | Livre para entrar e ganhar mais gosta no seu Instagram fotos e vídeo. | Under the Silver Lake