Marvels Venom - Evolution von Spider-Mans Feind zum beliebten Antihelden

Das schwarze Alien Venom startet endlich mit seinem eigenen Solo-Film durch. Aber der Weg dorthin war lang und beschwerlich.

von Sponsored Story ,
03.10.2018 10:00 Uhr

Knapp 22 Jahre nach Spideys erstem Auftritt in Amazing Fantasy #15 tauchte in The Amazing Spider-Man #252 der Alien-Symbiont Venom zum ersten Mal auf, wenngleich er da noch nicht Venom hieß, sondern nur als Ersatz-Kostüm der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft zum Einsatz kam. Zum Comic-Jubiläum erhielt Venom in The Amazing Spider-Man #300 von Todd McFarlane (Spawn) eine Überarbeitung, eine Origin-Story und seinen Namen spendiert. Dadurch wurde aus dem leeren Kostüm der sogenannte Symbiot (in Abgrenzung zu einem Symbionten), ein extraterrestrischer Parasit und Zugehöriger der Rasse der Klyntar.

Venoms Auftritte in der Pop-Kultur

Anschließend tauchte Venom regelmäßig als Gegenspieler von Spider-Man auf und avanciert im Laufer der Zeit zum Lieblings-Bösewicht unter vielen Comic-Fans. Um Venom aber nicht nur als Oberschurken abzustempeln machten die Comic-Autoren den Schurkenim Laufe der Zeit zum Antihelden, der zwar weiter ein großer Gegenspieler von Spider-Man blieb, sich aber auch für die Menschen in den Straßen New Yorks einsetzt. Als wichtigster Wirt von Venom gilt, genau wie im neuen Film, der Fotograf Eddie Brock, der sich mit dem Symbiot einlässt.

Werde mit der Kamera-App selbst zu Venom: Wir sind Venom!

Einer der ersten Games-Auftritte von Venom in Spider-Man & Venom: Maximum Carnage.Einer der ersten Games-Auftritte von Venom in Spider-Man & Venom: Maximum Carnage.

Viel früher als das die Kinoindustrie auf Venom aufmerksam wurde, gab es bereits zahlreiche Auftritte des Symbioten in den unterschiedlichsten Produktionen der Videospielindustrie. Die Liste der Spiele, in denen Venom eine zentrale Rolle oder auch nur schmückendes Beiwerk darstellt, ist lang. Bereits 1990 tauchte Venom in dem Spieleklassiker The Amazing Spider-Man vs. The Kingpin auf dem Sega Master System als Bossgegner auf, gefolgt vom ersten eigenen Spiel in Spider-Man and Venom: Maximum Carnage.

Venom Unleashed: Spielt jetzt das Online-Game zum Film

Es folgten unzählige Auftritte in fast jedem Spiel, dass nur im Ansatz mit Spider-Man zu tun hatte. Vom klassischen Sidescroll-Prügler bis hin zu Lego Marvel Super Heros. Kaum ein Marvel-Spiel kommt auf den Markt, ohne dass Venom mit von der Partie ist. Ein wirklich großen Blockbuster-Titel, in der wir selbst in die Rolle als Venom schlüpfen können, ist uns der Antiheld aber noch schuldig. Bisher wird Venom zumindest spielerisch in die Bösewicht-Ecke gedrängt und verkommt dort zum schlichten Boss-Gegner.

Venom und weitere Simbioten in Spider-Man & Venom: Separation Anxiety 9Venom und weitere Simbioten in Spider-Man & Venom: Separation Anxiety 9

Der lange Weg nach Spider-Man 3

Etwas mehr Tiefgang bekommt Venom in einem anderen popkulturellen Medium, dem Kino. In der originalen Kultverfilmung Spider-Man von Sam Raimi erhält Venom im dritten Teil der Reihe eine zentralen Rolle als Antagonist spendiert. Der Auftritt in Spider-Man 3 machte den Charakter Venom weltweit bekannt und auch Sony erkannte, das Venom eine ideale Figur für ein eigenes Spin-Off darstellt. Bereits vor Drehstart von Marvels Venom mit Tom Hardy waren bereits zahlreiche Ideen für Solo-Filme mit dem schwarzen Antihelden in der Vorbereitung. Dennoch hat es fast 10 Jahre gedauert, bis Venom nun endlich seinen eigenen Film ganz ohne Spider-Man bekommt.

Folge Venom auf Facebook: Die Welt hat genug Superhelden. Die Welt braucht Venom!

In seinem ersten Solo-Film schlüpft Tom Hardy in die Rolle von Eddie Brock/VenomIn seinem ersten Solo-Film schlüpft Tom Hardy in die Rolle von Eddie Brock/Venom

Der Venom-Film mit Tom Hardy folgt auf das Reboot Spider-Man: Homecoming, das in Zusammenarbeit von Sony und Marvel Studios entstand. Während der neue Spider-Man im Marvel Cinematic Universe angesiedelt ist, treibt Venom in einem eigenen, düsteren Sony-Universum sein Unwesen. Scott Rosenberg (Jumanji - Willkommen im Dschungel) und Jeff Pinkner (Der Dunkle Turm) verantworten das Drehbuch, Ruben Fleischer (Zombieland) übernimmt die Regie.

Alle Infos rund um Venom findet ihr auf der Webseite: Marvels neuer Antiheld jetzt im Kino!

Venom - Im neuen Trailer zur Comic-Verfilmung wird Tom Hardy zum reißerischen Monster 2:58 Venom - Im neuen Trailer zur Comic-Verfilmung wird Tom Hardy zum reißerischen Monster

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Senki Zesshou Symphogear AXZ | Mission School | PUBG MOBILE APK