Marvel's Spider-Man - So lang ist der 1. DLC Der Raubüberfall

Das ist die Spielzeit der ersten Story-DLCs zum PS4-Blockbuster Marvel's Spider-Man.

von Linda Sprenger,
24.10.2018 12:18 Uhr

Marvel's Spider-Man hat seinen ersten Story-DLC erhalten. Wie lang ist er? Marvel's Spider-Man hat seinen ersten Story-DLC erhalten. Wie lang ist er?

Mit dem ersten Story-DLC Der Raubüberfall können wir uns ab sofort wieder in virtuelle Manhattan von Marvel's Spider-Man schwingen.

Mittlerweile steht auch fest, wie viel Spielzeit die Erweiterung rund um Black Cat alias Felicia Hardy in Anspruch nimmt (via Gamespot):

  • Gesamte Spielzeit: Circa 3 Stunden
  • Nur die Storymissionen: Circa 1 Stunde

Die Dauer der Story beträgt also in etwa eine Stunde. Hier sind aber nur die Hauptmissionen mit einberechnet.

Bis zum Abspann werdet ihr höchstwahrscheinlich doch mehr Stunden auf der Uhr haben. Der DLC streckt wie das Hauptspiel die Spielzeit automatisch, indem er euch zwischen einigen Hauptmissionen Manhattan frei erkunden lässt, bis eine neue Story-Mission verfügbar ist.

Die gesamte Spielzeit umfasst hingegen nicht nur die Story, sondern auch alle neuen Nebenquests, Herausforderung und sonstige Aktivitäten.

In Der Raubüberfall erwartet euch neben der Story folgendes:

Wie teuer ist der DLC? Ihr könnt Der Raubüberfall entweder für 7,99 Euro einzeln oder mit dem 19,99 Euro teuren Season Pass im Playstation Store erwerben.

Wie gut der DLC ist, klärt unser Special:

Der Raubüberfall im Kurz-Test
So gut ist der erste Spidey-DLC

Marvel's Spider-Man - Trailer zum 1. DLC "The Heist" zeigt Black Cat in Aktion 0:31 Marvel's Spider-Man - Trailer zum 1. DLC "The Heist" zeigt Black Cat in Aktion


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Adventure Time with Finn and Jake | Dokumentationen | Pokemon: Best Wishes!