Horror in Red Dead 2 - Blutiges Easter Egg verschafft euch einzigartige Waffe

Wer gern Geheimnissen auf die Spur geht, darf sich in Red Dead Redemption 2 gern in Saint Denis umschauen. Dort gibt es nämlich eine interessante Entdeckung zu machen.

von Hannes Rossow,
01.11.2018 13:00 Uhr

Was steckt hinter diesen mysteriösen Schmierereien?Was steckt hinter diesen mysteriösen Schmierereien?

Wer sich in der Welt von Red Dead Redemption 2 umschaut, wird schnell auf seltsame Orte und mysteriöse Geheimnisse stoßen. Von UFOs bis hin zu Wikingergäbern ist alles dabei. Nun wurde ein weiteres Easter Egg entdeckt, das euch sogar eine besondere Waffe spendiert, wenn ihr es richtig anstellt.

Achtung Spoiler! Wenn ihr nicht wissen wollt, was sich hinter diesem Easter Egg versteckt, solltet ihr jetzt die Beine in die Hand nehmen und schreiend davonlaufen.

Grusel-Easter Egg in Red Dead Redemption 2

Ok, der Rest von euch darf sich jetzt auf eine Gruselgeschichte einstellen - inklusive einem Vampir. Ja, richtig gelesen. In Red Dead Redemption 2 scheint es nicht nur Aliens, sondern auch mindestens einen Blutsauger zu geben.

Aber alles zu seiner Zeit. Zuallererst solltet ihr euch nämlich nach Saint Denis aufmachen. In der großen Stadt werdet ihr an verschiedenen Stellen geheimnisvolle Botschaften entdecken, die an die Wände geschmiert sind.

An diesen Orten müsst ihr nach den Botschaften Ausschau halten.An diesen Orten müsst ihr nach den Botschaften Ausschau halten.

Insgesamt gibt es fünf dieser Nachrichten zu entdecken. Jedes Mal wird Arthur die Entdeckung in seinem Tagebuch festhalten und nach und nach erkennen, dass die fünf Locations in Saint Denis ein Pentagram bilden.

Arthur überträgt die Orte in sein Tagebuch. Arthur überträgt die Orte in sein Tagebuch.

Das X markiert die Stelle: Und in der Mitte des Pentagrams steht eine Kirche, wo in der Nacht eine Leiche auf eurer Karte angezeigt wird. Sucht ihr den Leichnam auf, kommt es zu einer Cutscene, denn der Vampir ist ebenfalls vor Ort.

Arthur und der Vampir reden miteinander und ihr könnt wie bei jedem anderen NPC entscheiden, ob ihr die Situation entschärfen wollt oder nicht. Im Grunde ist das aber egal, denn der fiese Dracula wird euch mit seinem Messer angreifen wollen.

Streckt ihn mit ein paar Schüssen nieder und durchsucht die Leiche. Der Vampir trägt nämlich einen schicken Dolch namens "Ornate Dagger" bei sich. Den könnt ihr dann als Belohnung als ganz normale Nahkampfwaffe einsetzen.

Habt ihr den Vampir schon entdeckt?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Catholic Education - 2678 Words | Watch Movie | The Killing