Horizon Zero Dawn - Guerrilla Games expandiert, um schneller Spiele entwickeln zu können

Die Macher von Horizon Dawn ziehen in ein deutlich größeres Gebäude um. Das bietet unter anderem Raum für 150 neue Mitarbeiter, die wohl auch an Fortsetzungen arbeiten.

von David Molke,
19.07.2018 15:00 Uhr

Der Horizon Zero Dawn-Entwickler Guerrilla Games zieht um und will 150 neue Mitarbeiter anstellen, die an "neuen & existierenden Titeln" arbeiten sollen.Der Horizon Zero Dawn-Entwickler Guerrilla Games zieht um und will 150 neue Mitarbeiter anstellen, die an "neuen & existierenden Titeln" arbeiten sollen.

Guerrilla Games war vor Horizon Zero Dawn für die Killzone-Reihe bekannt. Jetzt zieht das komplette Entwickler-Studio in ein größeres Gebäude um. Das schafft Platz für mehr Mitarbeiter: Insgesamt soll die Angestellten-Zahl von aktuell 250 auf 400 ansteigen.

Außerdem verrät Guerrilla Games, dass die zusätzlichen Mitarbeiter sowohl an neuen, als auch an existierenden Titeln arbeiten werden. Was wiederum bedeutet, dass uns wahrscheinlich Fortsetzungen zu Horizon Zero Dawn und zu Killzone: Shadow Fall erwarten.

Guerrilla Games wächst & zieht um

Die für Horizon Zero Dawn gefeierten Entwickler suchen offenbar schon seit Längerem eine neue Bleibe. Jetzt haben sie sie gefunden: Das Studio bleibt in Amsterdam, wechselt allerdings das Gebäude. Insgesamt stehen dem Team jetzt fünf Stockwerke zur Verfügung, die genug Platz für größere Sound- und Motion Tracking-Studios bieten.

"Wir werden es in einen Palast verwandeln. Unser Gemeinschaftsraum ist im höchsten Stockwerk mit der allerschönsten Aussicht."

"Spiele, die auf existierenden Titeln basieren"

Die Arbeit an Horizon Zero Dawn hat sechseinhalb Jahre gedauert. In Zukunft sollen die Guerrilla Games-Spiele aber alle zwei bis drei Jahre veröffentlicht werden. CEO Hermen Hulst erklärt, das Wachstum ermögliche auch, schneller Spiele zu entwickeln.

"Wir haben an Horizon sechseinhalb Jahre gearbeitet, was wirklich außergewöhnlich ist: Wir wollen alle zwei bis drei Jahre Spiele veröffentlichen, sowohl neue Titel, als auch Spiele, die auf existierenden Titeln basieren."

Da Guerrilla Games außer Horizon und Killzone keine Franchises besitzt und hier von mehreren Spielen die Rede ist, wirkt es sehr wahrscheinlich, dass wir in Zukunft zu beiden Spielereihen zurückkehren. Höchst interessant dürfte allerdings auch werden, was die Macher als nächste, neue IP in der Pipeline haben.

Uncharted-Macherin:
"Gott segne Sony" für den Support des Singleplayers

Worauf hofft ihr? Was erscheint eurer Meinung nach als nächstes von Guerrilla Games?

Horizon: Zero Dawn - Screenshots zum DLC "The Frozen Wilds" ansehen

Horizon: Zero Dawn - Test-Video zum Open-World-Hit für PS4 10:45 Horizon: Zero Dawn - Test-Video zum Open-World-Hit für PS4


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

The Kill Point | Watch movie | Phim Hình Sự