Großes RPG im Anmarsch - Fallout: New Vegas-Macher teasen neues Spiel

Obsidian Entertainment kündigt auf den Game Awards 2018 ein brandneues RPG an, für das sich die Fallout-Macher Tim Cain und Leon Boyarsky verantwortlich zeichnen.

von Linda Sprenger,
29.11.2018 10:15 Uhr

Was hat Obsidian im Ärmel? Dieser Countdown läuft derzeit auf der Website ab.Was hat Obsidian im Ärmel? Dieser Countdown läuft derzeit auf der Website ab.

Wir dürfen uns auf ein brandneues RPG von Obsidian Entertainment freuen. Wie Showmaster Geoff Keighley jetzt nämlich verraten hat, soll das neue Spiel der Fallout: New Vegas-Macher auf den Game Awards 2018 angekündigt werden.

Was uns dabei erwartet? Noch wissen wir nicht allzu viel. Die ersten Teaser auf der offiziellen Obsidian-Website geben uns aber bereits Spielraum für Spekulationen.

Was kann es sein: Ein Rollenspiel mit SciFi-Setting?

Was ist auf der Website zu sehen? Öffnen wir die Obsidian-Seite, dann springt uns ein Countdown entgegen, der zu den Game Awards am 7. Dezember endet.

Dann soll das Spiel angekündigt werden. Dort sehen wir den Schriftzug "A Special Message" (eine besondere Nachricht) sowie ein Logo mit dem Titel "Spacer's Choice" und dem Bild eines Raumschiffes. Klingt ganz danach, als ob uns hier ein SciFi-Rollenspiel erwartet.

Eine Waffe, die ein wenig an Fallout erinnert.Eine Waffe, die ein wenig an Fallout erinnert.

Ebenfalls zu sehen ist das Artwork einer Waffe, deren Design an das retrofuturistische SciFi-Setting der Fallout-Spiele erinnert. Das mögliche Setting des Spiels kommt nicht von ungefähr. Laut Kotakus Jason Schreier zeichnen nämlich die beiden Fallout 1-Designer Tim Cain und Leonard Boyarsky dafür verantwortlich.

Ein neues Fallout braucht ihr übrigens nicht erwarten. Bethesda hat gerade erst Fallout 76 herausgebracht und ist nicht am kommenden Obsidian-Projekt beteiligt.

Was bereits über das neue Obsidian-RPG bekannt ist

Mit Sicherheit wissen wir nämlich, dass das Obsidian-RPG von Private Division, der Indie-Sparte von Take-Two, vertrieben wird. Obwohl Microsoft das Studio aufgekauft hat, springen die Xbox-Macher nicht als Publisher ein. Inwiefern Microsoft an dem Titel beteiligt ist, wird sich zeigen.

Möglicherweise erscheint das RPG als Multiplattform-Titel, also für PS4, Xbox One und PC, weil es entwickelt worden sein dürfte, bevor Microsoft Obsidian aufgekauft hat.

Denn ebenfalls sicher ist, dass es sich hier keinesfalls um ein Mobile-Spiel handelt, Diablo Immortal-Kritiker dürfen aufatmen. Geoff Keighley hat das bereits auf Twitter bestätigt.

Das neue Obsidian-Spiel ist eines von mehr als zehn neuen Games, die auf den Game Awards angekündigt werden sollen.

Wann finden die TGA 2018 statt? Die Show der Game Awards findet am 7. Dezember 2018 um 2.30 Uhr deutscher Zeit statt. Ihr könnt sie via Livestream unter anderem über Youtube, Twitch, Facebook, PSN und Xbox Live anschauen.

Wir verfolgen das Event live uns versorgen euch mit den wichtigsten Infos.


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Andy Garcia | Tsurikichi Sanpei | Pilou Asbæk