Fortnite - Server heute down, Update 5.10 bringt Geburtstagsevent & legendäres SMG

Passend zum ersten Geburtstag von Fortnite steht das Update 5.10 in den Startlöchern. Wir sagen euch, wann die Server down sind und welche Änderungen der Patch im Gepäck hat.

von Hannes Rossow,
24.07.2018 09:53 Uhr

Fortnite bekommt nicht nur ein Update, sondern feiert auch Geburtstag.Fortnite bekommt nicht nur ein Update, sondern feiert auch Geburtstag.

In dieser Woche gehen die Server von Fortnite etwas früher als sonst offline, denn heute, am 24. Juli, feiert Fortnite seinen ersten Geburtstag. Und im Zuge dessen bereitet das Update 5.10 die Feierlichkeiten vor und bringt dann gleich noch ein paar wichtige Änderungen mit sich.

Fortnite - Wann sind die Server offline?

Wer sich eigentlich darauf gefreut hat, am heutigen Vormittag noch etwas Fortnite spielen zu können, muss leider in den sauren Apfel beißen. Ab 10 Uhr deutscher Zeit werden die Server heruntergefahren und Fortnite ist auf PS4, Xbox One, Nintendo Switch, iOS und PC offline. Ab 9:30 Uhr stoppt bereits die Spielersuche, neue Matches können dann also nicht mehr gestartet werden.

Wann die Server wieder an den Start gehen, wissen wir nicht, allerdings hat sich die Mittagszeit als verlässliche Einschätzung erwiesen. Zumindest dann wenn das Update für keine Fehler sorgt, die wieder ausgemerzt werden müssen.

Welche Neuerungen bringt das Update?

Die wichtigste Änderung, die der Fortnite-Patch 5.10 bereithält, ist wohl das große Geburtstagsevent, mit dem Epic Games den ersten Geburtstag des Shooters feiern möchte. Im Zuge dessen bekommen Fortnite: Battle Royale-Spieler drei besondere Herausforderungen gestellt, die euch mit kostenlosen Geburtstags-Items versorgen.

Diese Challenges & Boni gibt's zum Fortnite Birthday

  • Fortnite Birthday! Emote: Verursacht 1.000 Schaden bei Gegnern
  • Happy Birthday! Spray: Tanzt vor 10 verschiedenen Geburtstagstorten
  • 5.000 XP: Spielt 14 Matches
  • Birthday Cake Bling: Meistert alle drei Challenges

Kleinstmaschinenpistole (SMG) P90 kommt

Wie der Ingame-Teaser schon angedeutet hat, kommt heute das legendäre SMG P90 ins Spiel, das sich an der echten Waffe mit enormer Schussrate orientiert.

Noch müssen wir auf die offiziellen Patch Notes warten, doch im Original feuert die belgische FN P90 bis zu 900 Schuss pro Minute ab. Das müsst ihr über die P90 in Fortnite wissen.

Die Spielwiese kehrt zurück & ist verbessert

Nach einem eher holprigen Start entpuppe sich der zeitlich begrenzte Trainingsmodus "Spielwiese" als besonders beliebt bei der Community. Und die wird sich freuen, dass der Modus nun überarbeitet zurückkehrt.

Ab morgen, dem 25. Juli, können wir wieder etwas stressfreier auf der Fortnite-Map hantieren und dürfen uns dabei auf "viel mehr Loot" freuen.

Der Schlürfsaft wird überarbeit & stärker

Zu guter Letzt gibt es noch eine kleine aber wirklich einschneidende Änderung beim Schlürfsaft, dem wohl unbeliebtesten Heiltrank in ganz Fortnite. Bislang sorgte der Schlürfsaft dafür, dass wir pro Sekunde einen Heil- und einen Schildpunkt regenerieren und das 25 Sekunden lang. Auf Reddit stellten die Entwickler nun allerdings die neue Version des Schlürfsafts vor.

In Zukunft heilt der Trank ganze 75 Punkte und dabei auch 2 Punkte pro Sekunden. Die wichtigste Änderung ist aber, dass jetzt die Gesundheit bevorzugt wird. Erst wenn wir vollständig geheilt sind, gehen die restlichen Punkte des Schlürfsafts auf das Schild über. Es geht nicht nur schneller, es hilft auch einfach ein bisschen mehr.

Patch Notes auf Deutsch

Die Patch Notes für das Fortnite-Update V.5.10 sind mittlerweile auch schon da und verraten nähere Details zu den Neuerungen im Battle Royale-Modus.

Geburtstags-Event

  • Ihr könnt jetzt an Orten überall auf der Karte Geburtstagskuchen finden, deren Kuchenstücke ihr essen könnt. Kuchenstücke geben sofort 5 Kondition und 5 Schild, wenn sie benutzt werden.
  • Schließt drei Geburtstagsherausforderungen ab, um ein neues Emote, Spraymotiv und Rücken-Accessoire freizuschalten.
  • Zur Feier des ersten Geburtstages von Fortnite (#Fortnite1st) wurden der Schlachtenbus und die Vorratslieferungen umdekoriert.

Zeitlich begrenzter Modus: Spielwiese

  • Die Spielwiese ist eine Spielumgebung ohne Wettkampfdruck, in der Freunde ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Baut gewaltige Gebäude. Übt mit den Waffen und Gegenständen. Kämpft gegen eure Freunde. Der Modus kehrt am Mittwoch, den 25. Juli mit Verbesserungen und für begrenzte Zeit zurück. Viel Spaß!

Was ist neu?

  • Die Spieler können jetzt ihre Teams im Spiel festlegen. Tretet dem gleichen Team bei, um kreativ zusammenzuarbeiten, oder bildet getrennte Teams, um realistischere Kampfsituationen zu üben.Hinweis: Der Sprach-Chat bleibt über alle Teams hinweg weiterhin der gleiche. In zukünftigen Versionen des Modus wird es da mehr Anpassungsmöglichkeiten geben.
  • Matches enden nicht mehr, wenn ein Spieler es verlässt.
  • Golfwagen wurden hinzugefügt. Sie erscheinen immer bei jedem Spawnpunkt.
  • Munitionskisten enthalten die 10-fache Munitionsmenge.
  • Die grauen Verkaufsautomaten wurden entfernt, und die Chance, dass höherstufige Maschinen spawnen, wurde erhöht.
  • Sprungflächen und Rausschmeißerpads spawnen mit höherer Wahrscheinlichkeit.
  • Die Höhe, in der sich der Hängegleiter automatisch öffnet, wurde verringert, damit die Spieler schneller in der Action landen können.
  • Maximale Raketenmunition ist um 60 erhöht.
  • Es kann mehr Raketenmunition gefunden werden.
  • 100 Vorratslieferungen wurden hinzugefügt.
  • Truhen enthalten 3 Waffen sowie mehr Munition und Verbrauchsgegenstände als normal.
  • Beute auf dem Boden enthält jetzt 3 Gegenstände.
  • Saufkrüge und Schlürfsaft spawnen mit höherer Wahrscheinlichkeit und Verbände mit niedrigerer Wahrscheinlichkeit.
  • Saufkrüge können jetzt auch auf dem Boden gefunden werden.
  • Der Respawntimer wurde von 10 auf 3 Sek. verkürzt.

Details zum Modus

  • Tobt euch eine Stunde lang auf der Battle-Royale-Karte aus - allein oder mit einem Team von bis zu vier Spielern.
  • Spieler respawnen sofort, außer der Sturm hat sie eliminiert.
  • Der Sturm kommt erst nach 55 Minuten auf euch zu und es dauert insgesamt 5 Minuten, bis er euch eingeholt hat.
  • Abgebaute Ressourcen werden um das Zehnfache der normalen Menge erhöht.
  • Es werden 100 Lamas auf der Karte verteilt.
  • Truhen und Munitionskisten spawnen mit einer Chance von 100 %.

Waffen und Gegenstände

  • Die Kleinstmaschinenpistole ist jetzt im Spiel. Gibt es in epischen und legendären Varianten. 23-24 Grundschaden. Verwendet leichte Munition. Hat 50 Schuss im Magazin. Kann auf dem Boden und in Truhen gefunden sowie bei Verkaufsautomaten gekauft werden.
  • Beutechance von Vorratslieferungen wurden angepasst.

Gameplay

  • Geänderte Eigenschaften der Baumaterialien.Anfängliche Kondition von Holzwänden von 100 auf 80 verringert.Anfängliche Kondition von Steinwänden von 90 auf 80 verringert.Maximale Kondition von Holzwänden von 200 auf 150 verringert. Maximale Kondition von Metallwänden von 400 auf 500 erhöht. Baudauer von Metallgebäudeteilen von 20 auf 25 Sek. erhöht.
  • Die neue Option "Standardmäßig sprinten" wurden hinzugefügt. Dadurch sprintet ihr bei normaler Fortbewegung. Mit der Sprinttaste geht ihr dabei zum Laufen über.
  • Neu gebaute Gebäudeteile erscheinen jetzt mit einer anderen Farbe, solange Spieler darin stehen.
  • Die Handhabung der Kollision wurde in Situationen verbessert, in denen Gebäudeteile direkt auf Spieler platziert werden. Es ist jetzt viel wahrscheinlicher, dass Spieler aus den neuen Gebäuden herausgeschoben werden.
  • Der Spitzhackenschaden an Gebäuden von Gegnern und Verbündeten wurde auf 75 Grundschaden und 150 kritischen Schaden erhöht.
  • Die Konfettieffekte in Zeitlupe nach einem epischen Sieg werden jetzt beim Sieger angezeigt, unabhängig davon, wie er den Sieg erlangt hat.
  • Die Gyroskopsteuerung auf Nintendo Switch dreht sich jetzt um die Längsachse und nicht mehr die Gierachse. Dadurch sollen die Nutzer das Gerät in jeder Situation gut halten können, wobei die Bewegung immer entsprechend der Richtung auf dem Bildschirm reagiert, anstatt im World Space der Nintendo Switch stattzufinden.

Mobile Geräte

  • Updates werden jetzt weiter heruntergeladen, wenn ihr zu einer anderen App wechselt. Sobald der Download abgeschlossen ist, erhaltet ihr eine Nachricht.
  • In der Auswahl der Feuermodi sind jetzt kleine Vorschauvideos enthalten, die die unterschiedlichen Funktionsweisen erklären.
  • Mit dem HUD-Layout-Tool können jetzt einzelne Elemente der Schnellleiste verschoben und angepasst werden. Sie können entweder dem Kampf- oder dem Baumodus zugwiesen werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit des automatischen Modus, der sich nach dem aktuell ausgewählten Modus richtet.
  • Durch Tippen auf das aktuell in der Schnellleiste ausgewählte Gebäudeteil wird es jetzt gebaut.

Hinzu kommen zahlreiche Fehlerbehebungen und Bugfixes.

Alle ausführlichen Patchnotes inklusive der Änderungen im Modus Rette die Welt lest ihr auf der offiziellen Website von Epic Games nach.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

5,0 de un máximo de 5 estrellas | The Daily Show Season 24 Episode 16 | Computer Architecture - 1307 Words