Fortnite - Epic vertreibt Android-Version nicht über den Google Play Store

Stattdessen kommt die Android-App von Fortnite über die Epic-Webseite. Der Publisher umgeht damit die 30 Prozent Store-Gebühren.

von Tobias Veltin,
04.08.2018 10:30 Uhr

Die Android-Version von Fornite wird nicht über den Google Play Store vertrieben.Die Android-Version von Fornite wird nicht über den Google Play Store vertrieben.

Epic hat angekündigt, die kommende Android-Umsetzung des derzeit extrem populären Shooters Fortnite nicht über den Google Play Store zu vertreiben. Stattdessen wird der Publisher auf der Fortnite-Website ein Installer-Programm zum Download anbieten, über welches Android-Nutzer die App dann auf ihren Geräten installieren können. Damit bestätigten sich die Gerüchte von Ende Juli.

Die Entscheidung gegen den Play Store und für den direkten Vertrieb hat laut Epic-CEO Tim Sweeney zwei Gründe. Zum einen wolle man die direkte Beziehung zum Kunden nicht verlieren - auch die PC-Version wird über den Epic Game Launcher vertrieben - zum anderen sei aber auch die finanzielle Komponente ausschlaggebend.

30 Prozent Play Store-Steuer sind Epic zuviel

Denn jeder, der seine App über den Google Play Store anbietet, muss beim Verkauf 30 Prozent des Erlöses an Google abtreten. Dementsprechend müsse man laut Sweeney mit den verbleibenden 70 Prozent die Entwicklung, den Betrieb und den Support der Spiele bezahlen. Dieses sei "ein zu hoher Preis" und "unverhältnismäßig" zu den Kosten der Services, die die Plattform bereitstellen würden, so Sweeney.

So spielt sich die Mobile-Version
Video: Kann die iOS-Version mit den großen Plattformen mithalten?

Interessant dabei: Die iOS-Version vertreibt Epic weiterhin über Apples hauseigenen App Store und verzichtet hier auf einen direkten Vertrieb. Die iOS-Variante ist bereits sehr erfolgreich und brachte dem Unternehmen in den ersten drei Wochen nach Release knapp 15 Millionen Dollar ein. Und wenn es nach Epic geht, wird die Android-Version dem kaum nachstehen. "Wir sind zuversichtlich, dass die Android-Version ähnlich erfolgreich sein wird", sagte Sweeney.

Jetzt wird es natürlich spannend zu sehen sein, wie Google auf Epics Alleingang reagiert. Die Android-Version von Fortnite hat noch kein konkretes Release-Datum, die App soll aber im Laufe der nächsten Monate erscheinen. Gerüchteweise kommt das Spiel zusammen mit dem Samsung Galaxy Note 9 und wird zunächst zeitexklusiv auf diesem Gerät spielbar sein.

Quelle: The Verge

Fortnite Battle Royale - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Nanatsu no Taizai 183 | What Is Spiritual Formation .. . | Demo Flashcards