Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

FIFA 19 - Das sind die Gameplay-Neuerungen und unsere Angespielt-Eindrücke

EA setzt das Finetuning an seiner Fußballreihe mit FIFA 19 fort. Wir haben den Titel auf einem Event probegespielt und stellen hier die Neuerungen vor.

von Tobias Veltin,
24.07.2018 16:00 Uhr

Diese Gameplay-Neuerungen stecken in FIFA 19.Diese Gameplay-Neuerungen stecken in FIFA 19.

Jahr für Jahr bringt Electronic Arts einen neuen Teil seiner populären FIFA-Serie auf den Markt. So auch 2018, und für FIFA 19 haben sich die Entwickler einmal mehr ein paar Neuerungen überlegt. Die Reihe feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum, auf wirkliche grundlegende Änderungen wie eine neue Engine verzichtet EA jedoch. Vielmehr heißt es wie schon im letzten Jahr: "Alles auf Finetuning!"

Wir haben auf einem Event in der Münchner Allianz Arena die wichtigen Neuerungen von FIFA 19 vorgestellt bekommen und konnten zudem selbst Hand an eine frühe PS4-Version des Titels legen. Nachfolgend findet ihr fünf wichtige Neuerungen sowie unsere Angespielt-Eindrücke.

1) Champions League und Europa League in FIFA 19

Nach knapp zehnjähriger Abstinenz - in dieser Zeit lagen die entsprechenden Rechte bei Konami und Pro Evolution Soccer - kehrt die Champions League sowie die Europa League in die FIFA-Reihe zurück.

  • Es gibt einen eigenständigen Champions League-Spielmodus.
  • Ihr könnt sowohl in den "echten" Gruppen spielen, als auch eigene erstellen.
  • Mehrere Turniere/Spielstände gleichzeitig sind möglich
  • Die CL wird auch Teil des Storymodus The Journey und damit Alex Hunters Geschichte sein.
  • Dank der Lizenz sind sämtliche Logos und Grafiken wie die Aufstellungen vor einem Spiel einer CL-Übertragung nachempfunden, dazu zählen zum Beispiel auch Kamerafahrten beim Spielereinlauf.
  • Die Europa League ist Teil des Karrieremodus.

Vor dem Start einer CL-Partie gibt es die bekannte Hymne und im Mittelkreis den flatternden CL-Ball.Vor dem Start einer CL-Partie gibt es die bekannte Hymne und im Mittelkreis den flatternden CL-Ball.

2) Active Touch: Mehr Kontrolle für den Spieler

Im Gameplay-Bereich hat sich EA für FIFA 19 auf die Fahnen geschrieben, dem Spieler insgesamt mehr Kontrolle zu geben. Das äußert sich in den vier grundlegenden Features Active Touch, Dynamic Tactics, 50/50 Battles und Timed Finishing.

  • Active Touch: Die Entwickler haben überarbeitet, wie die Spieler einen Ball annehmen und verarbeiten, das soll für ein flüssigeres Spiel sorgen.
  • Automatische Wege zum Ball wurden vorher fest berechnet, nun stellt sich der Algorithmus des Spiels besser auf den Kontext Ball-Raum ein und kann kurzfristig den bestmöglichen Weg zum Ball berechnen.
  • Es gibt etliche neue "clevere" Animationen: Spieler lassen zum Beispiel ihr Bein stehen, um einen Ball doch noch zu erwischen, auch das Timing von KI-Grätschen soll besser sein.
  • KI-Spieler erkennen Räume noch besser, gehen beispielsweise entschlossener zum Ball.
  • Es gibt einige neue Ballananhme-Animationen.
  • Per Druck auf den rechten Stick könnt ihr den Ball jetzt lupfen und hochhalten, es gibt auch spezielle Bewegungen wie etwa den Ball vor einem heranstürmenden Verteidiger in der Luft auf den Boden zu treten, um ihn so mit dem Abpraller zu überlupfen.

Annahmen wie diese von Manchester Citys Kevin de Bruyne kommen in FIFA 19 neu hinzu. Annahmen wie diese von Manchester Citys Kevin de Bruyne kommen in FIFA 19 neu hinzu.

3) Dynamische Taktiken: PES stand Pate

Die dynamischen Taktiken in FIFA 19 sollen es euch erlauben, noch variabler spielen zu können und auch während eines Matches schnell Anpassungen bei der Taktik vornehmen zu können. Uns erinnert die Aufmachung und Ausführung dabei sehr stark an die PES-Serie.

  • Im neuen Taktikmenü gibt es die unterschiedlichen Angriffs- und Verteidigungstaktiken übersichtlich angeordnet, jeweils symbolisiert durch eine Grafik und Animationen.
  • Einzelne Taktiken lassen sich auf das D-Pad legen.
  • Es ist nun einstellbar wie breit und tief die Taktiken über das Spielfeld angelegt sein sollen - symbolisiert jeweils durch eine in mehreren Stufen einstellbare Anzeige.
  • Bei der Offensive lässt sich beispielsweise einstellen, ob ihr den Gegner früh anlaufen und somit ein starkes Pressing spielen wollt.
  • Auf Knopfdruck könnt ihr auch sämtliche eurer in Ballnähe befindlichen Spieler Druck auf den ballführenden Spieler ausüben lassen, das erzwingt dann möglicherweise Fehler.

Die Taktikeinstellungen in FIFA 19 sind nun variantenreicher und sollen mehr Flexibilität erlauben.Die Taktikeinstellungen in FIFA 19 sind nun variantenreicher und sollen mehr Flexibilität erlauben.

4) 50/50 Battles: Härterer Kampf um den Ball

Den Entwicklern war das Gerangel um den Ball in vielen Situationen in FIFA 18 offenbar zu wenig ausgeprägt und setzten diesen Aspekt auf die Prioritäten-Liste für FIFA 19

  • Die Spieler gehen energischer auf freie Bälle zu, das führt dann im Spiel oft zu Pressschlägen und brenzligen Situationen.
  • KI-Spieler zeigen in solchen Situationen generell mehr Interesse am Ball, versuchen stärker, heranzukommen.

5) Timed Finishing: Traumtor oder Rohrkrepierer

Beim Timed Finishing-System von FIFA 19 handelt es sich um eine Mechanik, bei der ihr gutes Timing beweisen müsst, dadurch dann aber mit Traumtoren belohnt werden könnt.

  • Vor einem Abschluss (egal ob direkt oder per Volleyabnahme) müsst ihr den Schussknopf zweimal drücken).
  • Vor dem zweiten Druck öffnet sich eine Balkenanzeige, bei der ihr einen Zeiger im grünen Bereich stoppen müsst.
  • Gelingt euch das, fällt der Schuss/Kopfball/Abschluss stärker als normal aus und kommt besonders hart aufs Tor.
  • Versagt ihr, drischt euer Spieler die Kugel meilenweit am Tor vorbei.
  • Die Timed Finisher sind komplett optional und lassen sich im Steuerungs-Menü deaktivieren.

Je nachdem, wie perfekt ihr euren Abschluss timed, kommt er hart oder unplatziert auf den Kasten.Je nachdem, wie perfekt ihr euren Abschluss timed, kommt er hart oder unplatziert auf den Kasten.

Weitere Neuerungen und Angespielt-Eindrücke

Wir konnten einige Partien mit einer frühen PS4-Version absolvieren, bei denen uns einige weitere Neuerungen aufgefallen sind.

  • Als Verteidiger könnt ihr nun mit dem rechten Stick euren Keeper steuern, um ihn beispielsweise vor einem Abschluss des Gegners in die richtige Position zu bringen.
  • Sehr schön: Es gibt nun unterschiedliche Symbole auf der Minikarte, die Spieler eines Teams werden beispielsweise durch Kreise symbolisiert, die des anderen Teams durch Dreiecke.
  • Auf Wunsch lässt sich nun auch der Spieler anzeigen, zu dem ihr auf Knopfdruck als nächstes wechseln würdet. Der farbige Cursor über dessen Kopf ist dann farblich etwas schwächer, aber trotzdem gut erkennbar.
  • Die Presschläge sind deutlich bemerkbar, insgesamt kommen uns schon nach ein paar Partien die Zweikämpfe etwas knackiger vor.
  • es gibt viele kleine neue Animationen wie beispielsweise Stolperer etc.
  • Das Spielgefühl ähnelt generell sehr stark dem von FIFA 18, auch das Tempo ist ungefähr gleich.

FIFA 19 erscheint am 29. September für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

FIFA 19 mit Champions League - E3-Trailer zeigt erste Szenen aus EAs neuer Fußballsim 1:24 FIFA 19 mit Champions League - E3-Trailer zeigt erste Szenen aus EAs neuer Fußballsim

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Dual Áudio 2017 4.0 Sharknado 5: Voracidade Global (2017) Torrent Dublado e Legendado | Yify Oh Deer, It's Christmas 2018 | 恋舞OL