Fallout 76 - So funktioniert der Battle Royale-Modus Jäger/Gejagte

Battle Royale à la Fortnite und PUBG macht auch vor Fallout 76 nicht halt: Wie funktioniert der Last Man Standing-Modus von Bethesda?

von David Molke,
14.11.2018 11:31 Uhr

Fallout 76 ist da und hält einige Überraschungen bereit, wie zum Beispiel eine Art Battle Royale-Modus.Fallout 76 ist da und hält einige Überraschungen bereit, wie zum Beispiel eine Art Battle Royale-Modus.

Fallout 76 erscheint heute. Der neueste Streich von Bethesda bringt PvP und Multiplayer ins postapokalyptische Ödland. Und jetzt gibt es sogar eine Art Battle Royale-Modus.

Richtig gelesen: Obwohl Bethesda eigenen Angaben zufolge keine Battle Royale-Pläne hatte, gibt es einen Modus in Fallout 76, der stark danach klingt.

Allerdings macht der zugegebenermaßen auch einiges anders.

Mini-Battle Royale in Fallout 76

Im kleinen Kreis: Für den Last Man Standing-, Battle Royale- oder Manhunt-Modus in Fallout 76 reichen vier Personen, die gegeneinander antreten.

Bethesda nennt den Jäger/Gejagte-Modus ein "Vorkriegstraining für geheime Regierungsagenten", bei dem wir gleichzeitig einen Überlebenden zur Strecke bringen und anderen Jägern entkommen müssen.

Fallout 76 bietet auch die Möglichkeit, sich gegenseitig in einem kleiner werdenden Spielgebiet an die Gurgel zu gehen.Fallout 76 bietet auch die Möglichkeit, sich gegenseitig in einem kleiner werdenden Spielgebiet an die Gurgel zu gehen.

Fallout 76
Beta-Spieler brauchen neuen Charakter für alle Trophäen

So funktioniert das Mini-Battle Royale:

Ihr müsst euren Pip-Boy auf das Jäger/Gejagter-Radio stellen. Sobald sich mindestens 4 Spieler in der Warteschlange eingereiht haben, geht es los.

Alle Mitspieler bekommen jeweils einen anderen zugewiesen, den sie finden und umbringen sollen. Ihr müsst also nicht nur suchen, gleichzeitig wird auch jemand auf euch angesetzt.

Die Jagd findet in einem großen Gebiet stat und setzt euch ein Zeitlimit von einer Stunde.

Währenddessen wird das Areal kleiner, ihr rückt also näher zusammen.

Erwischt ihr euer Ziel, müsst ihr dessen potentielle Beute ausfindig und unschädlich machen. Bis nur noch ein Jäger übrig ist.

Fallout 76 kommt mit einer Art Mini-Battle Royale für mindestens vier Spieler auf den Markt.Fallout 76 kommt mit einer Art Mini-Battle Royale für mindestens vier Spieler auf den Markt.

Fallout 76
Wann kommt unser Test?

Was gibt es als Belohnung?

Kronkorken und Erfahrungspunkte:

"Ob Sieg oder Niederlage, das Erledigen von mindestens einem Jäger wird mit einigen Kronkorken und EP belohnt. "

"Die Belohnung erhöht sich mit der Zahl erfolgreicher Kills (bis zu einem Maximum von sechs)."

Wie viele Spieler können mitmachen?

Das wirkt etwas undurchsichtig. Bei den Belohnungen ist von bis zu sechs Kills die Rede und in Bethesdas Blogeintrag steht außerdem "mindestens vier Spieler".

Im Spiel selbst lesen wir bisher allerdings generell immer nur etwas von vier Spielern.

Möglicherweise ändert sich das noch, oder die Spielerzahl kann einfach zwischen vier und sechs Menschen schwanken.

Habt ihr den Modus schon ausprobiert? Wie gefällt er euch, wie ist er im Vergleich zu größeren Battle Royales?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Food Wars!: Shokugeki no Soma | Altri Acidi Grassi | Headcases (8)