Fallout 76 - Pete Hines über Multiplayer-Muffel: "Wenn ihr das Spiel nicht wollt, dann kauft es nicht"

Im Gamescom-Interview äußert sich Bethesdas Pete Hines über die gemischten Reaktionen zu Fallout 76 & die Entscheidung des Unternehmens für Online-Elemente.

von Linda Sprenger,
26.08.2018 09:00 Uhr

Pete Hines äußert sich im Interview mit GamePro über den Multiplayer-Fokus von Fallout 76Pete Hines äußert sich im Interview mit GamePro über den Multiplayer-Fokus von Fallout 76

Dass Bethesda mit Fallout 76 ein reines Online-RPG anstatt eines weiteren Singleplayer-Ablegers aus dem Boden stampft, stieß nicht bei allen Fans auf Gegenliebe.

Dem ist sich auch Bethesda bewusst.

Reaktionen auf Fallout 76 gemischt

Auf der Gamescom unterhielten wir uns mit Bethesdas Marketing Manager Pete Hines unter anderem über die Reaktionen der Community auf den Multiplayer-Fokus von Fallout 76.

Laut Hines habe das Unternehmen genau die Fan-Stimmen bekommen, die es erwartet habe.

Auf der einen Seite gebe es Spieler, die sich auf das Multiplayer-Abenteuer im Ödland von West Virginia freuen. Und auf der anderen Seite gebe es Spieler, die keine Lust auf die reine Online-Erfahrung haben.

Zu Letzteren macht Hines eine klare Ansage:

"Was ich zu Leuten sagen würde, die skeptisch sind oder keine Lust auf den Multiplayer-Aspekt von Fallout 76 haben? 'Wenn ihr das Spiel nicht wollt, dann kauft es nicht. Und wenn ihr skeptisch seid, dann ist das auch ok.'"

Multiplayer lange gefragt: Multiplayer sei ein Bereich, in dem sich Bethesda laut Hines schon lange versuchen wolle.

Das Team werde seit fast 19 Jahren von Fans nach Mehrspieler-Elementen gefragt, sei es nach Morrowind, Oblivion oder Skyrim. Und jetzt habe Bethesda diese Ideen umgesetzt, so Hines.

Fallout 76 - Screenshots ansehen

Singleplayer-RPGs von Bethesda nach Fallout 76

Der Release von Fallout 76 bedeutet aber nicht, dass Bethesda in Zukunft ganz auf Online-Spiele setzt. Games as a Service sei nicht die Zukunft. Stattdessen will sich das Unternehmen in beiden Bereichen austoben: Service-Games und klassische Singleplayer-Titel.

Bethesda hat auf der E3 2018 mit The Elder Scrolls 6 und der neuen SciFi-Marke Starfield zwei Singleplayer-Rollenspiele angekündigt.

Wann erscheinen Elder Scrolls 6 und Starfield?

Starfield kommt nach Fallout 76: Pete Hines hat uns im Interview gegenüber nochmals bestätigt, dass Starfield das nächste große Singleplayer-RPG nach Fallout 76 ist.

Das SciFI-Spiel erscheint damit definitiv vor dem Fantasy-Epos Elder Scrolls 6. Einen Termin gibt es noch nicht, wir rechnen allerdings frühestens mit einem Release im Jahr 2020, da Starfield als Next-Gen-Titel angekündigt wurde.

Immerhin befindet sich Starfield in Produktion und sei bereits spielbar. Anders als Elder Scrolls 6.

Der Release von Starfield steht noch in den Sternen.Der Release von Starfield steht noch in den Sternen.

Elder Scrolls 6 kommt nach Starfield: Beim Nachfolger von Skyrim müssen wir uns nämlich noch etwas länger gedulden. Nach der diesjährigen E3 gab Todd Howard bekannt, dass sich das RPG noch gar nicht in Produktion befinde, sondern erst in der Pre-Produktion.

Da das neue Elder Scrolls erst nach Starfield erscheinen soll, dürfte es sich hierbei logischerweise ebenfalls um einen Next-Gen-Titel handeln, der wohl nicht vor 2021 das Licht der Welt erblickt.

Und wann kommt Fallout 5? Bethesda hat Fallout 5 bisher nicht offiziell angekündigt. Immerhin verspricht Todd Howard, dass das RPG wieder eine reine Singleplayer-Erfahrung werden wird.

Alle Infos zu Fallout 76

Am 14. November 2018 steht uns aber zunächst einmal der Release von Fallout 76 bevor. Das postapokalyptische Online-RPG erscheint für PS4, Xbox One und PC.

In unserem Übersichtsartikel sammeln wir alle bisherigen Infos zu PvE, PvP, zur Beta und mehr, um euch bestens fürs Ödland-Abenteuer in West Virginia zu wappnen.

Alle Infos zu Fallout 76
Multiplayer, Perks, Always-on, Beta und mehr

Fallout 76 - Witziger Trailer stellt die Multiplayer-Philosophie vor 2:25 Fallout 76 - Witziger Trailer stellt die Multiplayer-Philosophie vor


Kommentare(196)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Gioielleria, parti e componenti | Small Business - 3060 Words | XIAOMI M365 que dobra o "trotinette" elétrico de duas rodas