Fable 3 - Project Natal-Unterstützung - Rollenspiel mit Bewegungserkennung

Peter Molyneux bestätigt, dass Fable 3 Project Natal auf der Xbox 360 unterstützen wird. Wie, ist noch nicht bekannt.

von Daniel Feith,
23.10.2009 13:11 Uhr

Lionhead-Chefentwickler Peter Molyneux hat bei einem Vortrag in London bestätigt, dass das Xbox-360-Rollenspiel Fable 3 Microsofts Bewegungserkennungs-System Project Natal unterstützen wird. Auf welche Weise, verriet Molyneux jedoch nicht.

Ein zentrales Feature in Fable 3 ist das so genannte »Touch«-System. Euer Charakter ist in der Lage auf verschiedenste Weise körperlich mit NPCs zu interagieren, etwa durch Umarmungen oder Schubser. Ob eine Verbindung zwischen Project Natal und dem Touch-Sysem besteht, darf bisher nur spekuliert werden.

Lionheads MiloLionheads Milo

Neben Fable 3 arbeitet Lionhead an einem weiteren Projekt mit Project Natal-Unterstützung, dem virtuellen Jungen Milo.

» Preview zu Fable 3 lesen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Overlord (5) | Join Link Exchange | Areas Of Computer Science