Endspurt: Inu Yasha Manga-Serienfinale - Die letzten Kapitel werden umgesetzt!

Im Herbst strahlt Japans TV-Sender YTV die lang erwartete letzte Staffel von Rumiko Takahashi’s Adventure-Anime Inu Yasha aus.

von Nino Kerl,
22.07.2009 12:00 Uhr

Ganze 5 Jahre nach dem abrupten Ende der beliebten Animeserie Inu Yasha hat es gedauert, bis der Halbdämon aus dem Mittelalter wieder ins Leben gerufen wurde. Der Manga wurde im Juni letzten Jahres beim japanischen Shogakukan-Verlag mit Band 56 abgeschlossen und das Animestudio Sunrise begann mit der Entwicklung der verbliebenen Bände 36 bis 56.

Bisher umfasst die Serie 167 Episoden des mythischen Abenteuers von Inu Yasha und seinen Gefährten auf der Suche nach den Splittern des Juwels der Vier Seelen. Die Suche wurde beendet, doch das letzte aus dem Manga bekannte Abenteuer, erwartet Inu Yasha diesen Herbst im japansichen TV-Sender YTV. Von 1996 bis 2008 wurden 558 Kapitel des Manga von Ranma ½-Schöpferin Rumiko Takahashi gezeichnet, im Juni erschien bei Ehapa der letzte Band auch bei uns.

»Mehr News, Specials und Videos zum Thema Anime? HIER entlang!«


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Chappaquiddick 2017 720p BluRay x264-GECKOS | Read Essay | TAPIS DE SOL AUTO POUR VOLKSWAGEN VW GOLF 5 et VW GOLF 6