Eine Familienpizza in elf Teilen, bitte! - Slice-of-Life-Romanze Ristorante Paradiso

Die japanische TV-Ausstrahlung der Anime-Serie Ristorante Paradiso wurde im Juni abgeschlossen. Wann und ob die Serie in Deutschland erscheint ist noch unklar.

von Gamepro Redaktion,
01.08.2009 13:00 Uhr

Im Juni schloss Fuji TV die Ausstrahlung der elfteiligen Slice-of-Life-Romanze Ristorante Paradiso ab. Dabei handelt es sich um die erste eigenständige TV-Produktion des Ende 2007 gegründeten Studios David Production (u. a. Dogs: Stray Dogs Howling in the Dark). Regie führte Mitsuko Kase, der sich zuvor eher durch seine Arbeit an Actiontiteln wie dem Movie Mobile Suit Gundam: The 08th MS Team, Miller‘s Report hervorgetan hat. Für das ungewöhnliche, weil seltsam pupillenlose Character-Design verpflichtete man Itsuko Takeda (u. a. Boys Be...), der sich wiederum an der gleichnamigen Manga- Vorlage von Natsume Ono orientierte.

Hier kurz ein Story-Teaser: Nicoletta wuchs bei ihren Großeltern auf. Nun ist sie eine junge Frau, die eines Tages beschließt, ihre Mutter und deren zweiten Ehemann Lorenzo in dessen Restaurant in Rom zu besuchen. Im Casetta dell‘Orso angekommen, stellt sich heraus, dass ihr Stiefvater gar nichts von ihrer Existenz weiß! Kurzerhand heuert sie in dem Restaurant an, in dem sonst nur ältere, bebrillte Männer arbeiten ...

»Mehr News zum Thema Anime findet ihr in unserem Anime Channel«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Ackley Bridge | Legend of the Condor Heroes 2017 - 射雕英雄传 2017Legend of the Condor Heroes 2017 | The Tudors