E3 2019 ohne Sony - Analyst Michael Pachter hält das für einen Fehler

Sony setzt bei der kommenden E3 2019 eine Runde aus. Das soll vor allem am Timing neuer Spiele liegen, sagt der Analyst Michael Pachter.

von David Molke,
19.11.2018 13:16 Uhr

Die E3 2019 findet ganz offiziell ohne Sony statt, aber Michael Pachter glaubt, dass der Publisher trotzdem vor Ort sein wird – ohne große Booth.Die E3 2019 findet ganz offiziell ohne Sony statt, aber Michael Pachter glaubt, dass der Publisher trotzdem vor Ort sein wird – ohne große Booth.

Sony bleibt der E3 2019 fern. Das hat der Konzern vor Kurzem offiziell angekündigt und die E3-Organisation bestätigt.

Seitdem wird diskutiert, was das bedeutet – und ob das etwas Gutes oder etwas Schlechtes ist. Könnte es am Ende sogar ein Vorteil für den Konzern sein?

Der bekannte Analyst Michael Pachter glaubt, dass Sony mit seiner Abwesenheit einen Fehler macht.

Sony kommt nicht zur E3 2019, weil wirklich Neues fehlt

Sony will über neue Wege nachdenken und innovative Dinge ausprobieren, statt zur E3 zu kommen. Die Zeit, die die Vorbereitung auf die E3 eigentlich in Anspruch nehmen würde, wollen sie lieber für die Weiterentwicklung aktueller Projekte nutzen.

Zumindest klingt das Statement seitens Sony genau danach. Was genau sich dahinter verbirgt, bleibt abzuwarten.

Michael Pachter erklärt, Sony habe schlichtweg nichts Neues anzukündigen. Darum bleibe das Unternehmen der nächsten E3 fern. Es handele sich dabei um eine Frage des Timings:

"Es ist wegen des Timings der neuen Spiele. Sie haben einfach nicht viele neue Sachen im Juni anzukündigen."

E3 2019 ohne PlayStation
Sony sucht nach "neuen Möglichkeiten"

Die E3 2019 findet zum ersten Mal seit 24 Jahren ohne Sony und PlayStation statt.Die E3 2019 findet zum ersten Mal seit 24 Jahren ohne Sony und PlayStation statt.

Analyst: Sony wird trotzdem dort sein

Sony hat vielleicht keine Pressekonferenz, wird trotzdem zur E3 2019 kommen, sagt Michael Pachter gegenüber GamingBolt. Allerdings ohne große Booth oder eigene Show.

Der Anaylst glaubt, es sei ein Fehler, die Präsentation auszulassen. Eine Begründung dafür liefert er aber nicht. Die Ankündigung habe ihn jedenfalls überrascht.

"Ich denke, dass es ein Fehler ist, die Show zu überspringen. Sie werden wahrscheinlich ohne große Booth dort sein. Es war eine Überraschung für mich."

Nach Sony-Absage:
Microsoft & Nintendo sind 2019 dabei, loben die E3

Was denkt ihr über eine E3 ohne die PlayStation? Ist Sonys Verzicht gut oder schlecht?


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

6 3 2015-10-25The Walking Dead - Thank You | Five Minutes - Sumpah Mati | 10.06.1618:18 Uhr Felix Jaehn and Herbert Grönemeyer - Jeder Fuer Jeden Pop256 kbit/s 0 / 06.649 Hits VID P2P DDL 0 Kommentare