Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Dragon Age: Origins - Die Schauplätze - Special zum BioWare-Rollenspiel

Dragon Age: Origins ist reich an abwechslungsreichen Landschaften. Im Special erklären wir die örtlichen Gegebenheiten und deren Bedeutung für den Handlungsverlauf des Rollenspiels.

von Redaktion GamePro,
04.11.2009 14:30 Uhr

Weitläufige Ruinen, schneebedeckte Gipfel, düstere Stollen in den Untiefen des Gebirges, eine Hauptstadt am Rande des Bürgerkrieges oder nebelverdeckte Wälder: Die Schauplätze, an die euch das Rollenspiel Dragon Age: Origins von BioWare führt, sind vielfältig und zahlreich.

Wir sagen euch, was euch an den unterschiedlichen Orten erwartet und wie es da aussieht. Außerdem geben wir euch noch nützliche Tipps an die Hand. So gerüstet, dürftet ihr keine bösen Überraschungen erleben – außer denen, die wir euch aus Spielspaß-Gründen verschwiegen haben…

» Test von Dragon Age: Origins lesen
» Testvideo von Dragon Age: Origins anschauen
» Zum Special: Dragon Age: Origins - Die Kameraden
» Zum Special: Dragon Age: Origins - Die Origin-Stories

SPOILER-WARNUNG: WEITERLESEN AUF EIGENE GEFAHR! WIR VERRATEN IM SPECIAL DETAILS DER HANDLUNG VON DRAGON AGE: ORIGINS!

Ostagar

In Ostagar kommt es zu einer ersten großen Schlacht gegen die dunkle Brut.In Ostagar kommt es zu einer ersten großen Schlacht gegen die dunkle Brut.

Der Schauplatz: Eine alte Festungsruine dient als Lagerplatz der Truppen des Königs und Ausbildungsstätte für angehende Ordensritter der grauen Wächter. Massive Mauern, die Reste beeindruckender Sakralbauten und ein alles überragender Wehrturm prägen Ostagar. Dazwischen hat sich das Heer des Königs mehr provisorisch denn professionell eingerichtet, samt Zelt- und Krankenlager sowie improvisierten Hundezwingern.

Die einst mächtige Festung von Ostagar ist heute nur noch eine Ruine.Die einst mächtige Festung von Ostagar ist heute nur noch eine Ruine.

Die Handlung: Dies ist der Platz eurerAusbildung zum grauen Wächter durch Duncan. Zum finalen Aufnahmeritual erlegt euch Duncan drei Prüfungen auf, die ihr gemeinsam mit anderen Anwärtern ablegen müsst. Kaum habt ihr die Aufnahme hinter euch, werdet ihr auch schon ins kalte Wasser geworfen. Es kommt zu einer großen Schlacht gegen die dunkle Brut der Verderbnis, bei der es nicht so läuft, wie sich Duncan und der König das erhofft hatten.

Tipp: Erkundet während der Prüfung das komplette Gebiet, selbst Leichen und Truhen können noch Quests enthalten. Das gilt auch für alle nachfolgenden Schauplätze.

» Auf der nächsten Seite: Lothering

1 von 8

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Fargo (75) | Reproducir | Jorge Ben