Diablo 4 - Orientiert sich an Diablo 2 & soll wieder "düster" werden

Diablo 4 sollte zuerst als Souls-like erscheinen, wurde dann aber eingestampft und neu ausgerichtet: Jetzt orientiert es sich an Diablo 2.

von David Molke,
22.11.2018 11:20 Uhr

Diablo 4 soll zu seinen düster-brutalen Hardcore-Wurzeln zurück finden, sich von allem Cartoon-artigen aus Diablo 3 verabschieden und wieder so werden wie Diablo 2.Diablo 4 soll zu seinen düster-brutalen Hardcore-Wurzeln zurück finden, sich von allem Cartoon-artigen aus Diablo 3 verabschieden und wieder so werden wie Diablo 2.

Diablo 4 befindet sich in der Entwicklung, und das offenbar schon seit geraumer Zeit. Das Spiel blickt schon vor seinem Launch auf eine bewegte Vergangenheit zurück:

Diablo 4 sollte erst ein Spiel im Dark Souls-Stil werden, orientiert sich jetzt aber wohl doch stärker an Diablo 2.

Diablo 4 sollte ein Third Person-Titel werden

Da Diablo 3 intern bei Blizzard offenbar als Fehlschlag betrachtet wurde, wollte die Chefetage, dass Diablo 4 völlig neue Wege geht.

Im Klartext hieß das laut einem ausführlichen Kotaku-Bericht, dass die Macher zunächst an einem Spiel im Stil von Dark Souls arbeiteten.

Es hörte auf den Codenamen Hades und sollte ein Dungeon Crawler mit Gothic-Look und Third Person-Perspektive werden. Ihr hättet der Spielfigur über die Schulter geblickt.

Die Unterschiede zu den anderen Diablo-Titeln waren wohl so groß, das unklar blieb, ob es überhaupt Diablo 4 genannt worden wäre.

Das Projekt wurde 2016 dann aber offenbar eingestellt. Genau wie die zweite große Erweiterung zu Diablo 3 – sehr zum Missfallen der Entwickler.

Diablo als Dark Souls-like ist eine interessante, wenn auch schwierige Vorstellung. Diablo als Dark Souls-like ist eine interessante, wenn auch schwierige Vorstellung.

"Wir haben es versucht"
Blizzard wollte Diablo 4 auf BlizzCon zeigen

Weg vom Comic-Look: Diablo 4 wird offenbar düster & hart

Mittlerweile hört Diablo 4 intern anscheinend auf den Codenamen Fenris. Nach der Neuausrichtung soll erneut alles ganz anders werden, nur eben anders.

Eine der Entwicklungs-Mottos sei jetzt "Embrace the Darkness": Blizzard will laut Kotaku weg von allem, was in Diablo 3 eher Cartoon-artig war.

Stattdessen soll sich Diablo 4 auf die düsteren, brutalen Kernelemente des Franchises konzentrieren. Das, was Diablo 2 ausgemacht habe: die Spieler sollen sich wieder fürchten.

Das betrifft anscheinend sowohl den Look, als auch zum Beispiel die Zaubersprüche. Nur in modern.

Diablo 3 für Nintendo Switch - Erstes Gameplay der Eternal Collection im Trailer 1:16 Diablo 3 für Nintendo Switch - Erstes Gameplay der Eternal Collection im Trailer

Wann kommt Diablo 4?

Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis Diablo 4 erscheint. Kotakus Jason Schreier geht von einem Launch im Jahr 2020 oder später aus.

Wie wir alle wissen, wurde Diablo 4 noch nicht einmal angekündigt. Aktuell steht wohl noch nicht einmal fest, auf welche Perspektive das Spiel setzt.

Es gebe zwar einen Prototyp mit Iso-Perspektive wie die alten Teile, aber auch die Third Person-Sicht, wie sie für den ersten Anlauf geplant war, sei immer noch im Bereich des Möglichen.

Zu guter Letzt sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass es sich bei den Angaben um Aussagen von Blizzard-Mitarbeitern handeln soll, die allesamt anonym bleiben wollen.

Blizzard selbst hat davon nichts bestätigt, die Informationen kommen aus dem sehr lesenswerten wie ausführlichen Kotaku-Artikel, den ihr hier findet.

Wie hättet ihr Diablo 4 als Souls-like gefunden? Wie findet ihr die Neuausrichtung mit Diablo 2 als Vorbild?

Diablo 3: Eternal Collection - Screenshots aus der Switch-Version ansehen

Diablo 3: Ultimate Evil Edition - Test-Video zum erweiterten NextGen-Höllentrip 5:29 Diablo 3: Ultimate Evil Edition - Test-Video zum erweiterten NextGen-Höllentrip


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Do you agree with Christian and Utilitarians views on fertility treatment ? | Duel Masters | 1x884 Acacias 38