Destiny 2 - Große Änderungen an Infusion, Exotic-Drops & Iron Banner geplant

Bungie arbeitet daran, die größten Kritikpunkte von Destiny 2 auszumerzen. Unter anderem wird am Infundieren-System gearbeitet.

von Mirco Kämpfer,
28.09.2018 12:20 Uhr

Destiny 2 bekommt einige tolle Änderungen.Destiny 2 bekommt einige tolle Änderungen.

Destiny 2 hat sich mit Forsaken in vielerlei Hinsicht gebessert, wie wir in unserem Test zum Addon festgestellt haben.

Einige Dinge werden von den Fans aber stark kritisiert, darunter etwa das viel zu teure Infundieren von Items. Genau daran will Bungie nun arbeiten.

Wie aus einem Blogpost hervorgeht, wollen die Entwickler Änderungen am Infundieren, den Exotic-Drops und am Iron Banner-PvP-Modus vornehmen.

Das Infundieren mit Meisterwerk-Kernen wird angepasst

So war es vor Forsaken: Waffen und Ausrüstung ließen sich mithilfe von Ressourcen und einem Item der gleichen Kategorie infundieren, also im Power-Level steigern. Die Ressourcen waren leicht sammelbar.

Die Meisterwerk-Kerne sind selten.Die Meisterwerk-Kerne sind selten.

So ist es jetzt: Mit Forsaken wurden zusätzliche, teils seltene Ressourcen hinzugefügt, darunter Meisterwerk-Kerne. Der Grind dafür ist sehr zäh, das Infundieren viel zu "teuer" geworden.

So soll es werden: Es soll mehr Möglichkeiten geben, Meisterwerk-Kerne zu bekommen. In Zukunft sollen Spieler leichter an die begehrten Kerne gelangen.

Meisterwerk-Kerne werden in Zukunft umbenannt, um ihren Zweck offensichtlicher hervorzuheben.

Es wird Änderungen an Exotic-Drops geben

Bungie hat die Droprate für exotische Items in Forsaken stark reduziert. Dadurch sollte es sich umso lohnenswerter anfühlen, wenn dann mal ein Exotic droppt.

Exotics droppen in Destiny 2 sehr selten und dann auch noch doppelt.Exotics droppen in Destiny 2 sehr selten und dann auch noch doppelt.

Das Problem: Die niedrige Rate demotiviert Spieler, macht den Grind zäher. Zudem droppen ab und zu bereits Items, die man schon besitzt, was nicht im Sinne von "lohnenswertere Exotics" steht.

Das ändert sich: Die Chance wird erhöht, dass ein exotisches Item droppt, das wir noch nicht haben. Das heißt aber nicht, dass Exotics generell öfter droppen.

Das nächste Iron Banner wird anders

In Iron Banner wird das Power-Level der Spieler im Gegensatz zu anderen kompetitiven Modi berücksichtigt.

Das Problem: Spieler mit niedrigerem Power-Level werden vernachlässigt und nicht motiviert, am Iron Banner teilzunehmen.

Das ändert sich: Die Beutezüge im Iron Banner werden angepasst, damit sie auch Low Level-Spieler einfacher erfüllen können. Darüber hinaus gibt's für die Beutezüge in Zukunft mächtige Ausrüstung, die das Power Level steigert.

Destiny 2: Forsaken - Screenshots der Erweiterung ansehen

Alles in allem sind das positive Änderungen und Bungie wertet weiterhin das Feedback der Community aus.

Welche dieser Änderungen freut euch am meisten?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Full TV Series bean animado | Eps10 The Terror - Season 1 (2018) | Die PS Profis (0)