Destiny 2 - Breakthrough-Modus und neue Maps kommen in dieser Woche

Destiny 2 wird bereits am 25. September um den neuen Modus "Breakthrough" erweitert.

von Tobias Veltin,
24.09.2018 17:15 Uhr

Der Breakthrough-Modus von Destiny 2 startet am 25. September. Der Breakthrough-Modus von Destiny 2 startet am 25. September.

Destiny 2 für PS4 und Xbox One wird noch in dieser Woche um einen neuen Schmelztiegel-Modus erweitert. Laut Bungie wird die im Juli vorgestellte Spielvariante "Breakthrough" mit dem Weekly Reset am 25. September ins Spiel gebracht.

Dabei werden alle Destiny 2-Spieler den neuen Modus spielen können, egal ob sie den Forsaken-DLC besitzen oder nicht. Außerdem wird es drei neue Maps geben:

  • Equinox
  • Firebase Echo
  • The Citadel

PS4-Spieler bekommen zudem Zugriff auf die exklusive Map "Gambler's Ruin".

So funktioniert Breakthrough

Die Spieler in Breakthrough müssen am Anfang jeder Runde einen zentralen Punkt einnehmen. Das Team, das dies schafft, platziert den Breaker, der Bereich kann währenddessen allerdings weiter angegriffen werden.

Nachdem der Breaker erobert worden ist, wird dieser genutzt, um die gegnerische Kammer zu hacken. Schafft ein Team das, gewinnt es die Runde. Das erste Team mit drei gewonnenen Runden gewinnt das komplette Match.

Breakthrough bekommt zum Start eine eigene Playlist, Besitzer von Forsaken können den Modus zudem ab dem 25. September in privaten Matches spielen.

Destiny 2 ist für die PS4 und die Xbox One erhältlich, PS Plus-Abonnenten können den Shooter im September kostenlos herunterladen.

Destiny 2: Forsaken - Trailer zum Raid "Last Wish" verrät den Start-Termin 0:24 Destiny 2: Forsaken - Trailer zum Raid "Last Wish" verrät den Start-Termin


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

nadeem1619 | Moto Accessori & Ricambi | Kurogane Communication