Death Stranding - TGS-Trailer zeigt Mann in goldener Maske & neues Monster

Frisch von der Tokyo Game Show erwarten uns zwar keine neuen Antworten zu Hideo Kojimas Death Stranding, dafür aber ein neuer Trailer mit neuen Feinden.

von Rae Grimm,
23.09.2018 13:00 Uhr

Death Stranding präsentiert den Mann in der goldenen MaskeDeath Stranding präsentiert den Mann in der goldenen Maske

Wir wussten bereits, dass Death Stranding zu Sonys Line-Up der Tokyo Game Show gehören würde, was sich hinter der Anwesenheit des Spiels allerdings verbrigt, war bisher unbekannt. Heute Nacht wurdediese Frage beantwortet und das mysteriöse Spiel von Hideo Kojima erhielt einen neuen Trailer.

In ihm sehen wir nicht nur Norman Reedus, sondern können außerdem einen ersten Blick auf den von Troy Baker gespielten Charakter aka den "Mann mit der goldenen Maske" werfen.

Wirklich Licht ins Dunkle bringt der neue Trailer nicht, stattdessen wirft er jede Menge neue Fragen auf. Nicht zuletzt, da der Mann in der goldenen Maske mit eben dieser ein gigantisches Löwen-artiges Biest aus dem Boden beschwört, das eine an Medusa-erinnernde Schlangenmähne und ebenfalls eine Art goldene Maske trägt. Diese Kreatur wird dann auf den von Norman Reedus gespielten Charakter Sam Bridges gehetzt. Das Ergebnis des Kampfes bleibt allerdings offen.

Death Stranding - Trailer zeigt neues (Boss-)Monster und mysteriösen Mann mit goldener Maske 1:24 Death Stranding - Trailer zeigt neues (Boss-)Monster und mysteriösen Mann mit goldener Maske

Wer ist Troy Baker?

Der Mann hinter der goldenen Maske ist in Gaming-Kreisen kein Unbekannter. Troy Baker ist ein Synchronsprecher, der unter anderem verantwortlich für die Vertonung von Joel aus The Last of Us, Booker in BioShock Infinite, Sam in Uncharted 4: A Thief's End und Batman in Telltale's Adaption ist - um nur ein paar zu nennen.

Sein aktuelles Projekt ist The Last of Us: Part 2, wobei er hier nicht mehr die spielbare Hauptfigur vertont, denn im zweiten Teil des PS4-Blockbusters spielen wir Ellie.

In Death Stranding scheint er erneut in die Rolle eines Bösewichts zu schlüpfen, wie er es bereits in Batman: Arkham Knight (Arkham Knight), Fary Cry 4 (Pagan Min) oder Batman: Arkham Origins (Joker) tat.

Was wir bereits über Death Stranding wissen

Das mysteriöse Spiel setzt auf echte Darsteller wie Mads Mikkelsen, Norman Reedus, Lindsay Wagner, Léa Sydoux und Regisseur Guillermo del Toro. So richtig weiß jedoch niemand, was uns letztlich erwarten wird, denn Schöpfer Hideo Kojima hält sich sehr bedeckt über das Projekt, das eventuell sein letztes werden könnte.

In einer grauen und vom Tod befleckten Welt muss der von Reedus dargestellte Charakter Sam Bridges ein Baby transportieren. Natürlich wird es dabei nicht an Komplikationen mangeln, wie uns unter anderem die offizielle Inhaltsangabe verrät. Das bisher einzige Gameplay-Material von der E3 2018 zeigt Bridges beim Reisen durch karge, aber wunderschöne Landschaften.

Gegner erscheinen unter anderem in Form von unsichtbaren, riesigen Wesen. Kojima selbst gab an, dass es zwar möglich sein wird die Feinde mit Gewalt zu bekämpfen, allerdings sei das nicht unbedingt der beste Weg.

E3 Trailer
Erstes Gameplay aus Death Stranding

Einen offizielen Release-Termin für das PS4-exklusive Death Stranding gibt es bisher nicht.

Death Stranding - Screenshots ansehen


Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

فول آلبوم اميد علومي | Yuuyake Rocket Pencil | Business communication - 343 Words