CoD: Black Ops 4 - Fans befürchten unfaire Vorteile durch Emotes

Verschaffen Emotes in Call of Duty: Black Ops 4 Spielern einen unfairen Vorteil? Fans sind in Sorge.

von Dennis Michel,
12.10.2018 10:06 Uhr

Verschaffen Emotes Spielern einen unfairen Vorteil in Black Ops 4? Verschaffen Emotes Spielern einen unfairen Vorteil in Black Ops 4?

Die Server von Call of Duty: Black Ops 4 sind online, der Shooter-Spaß auf PS4, Xbox One und PC kann beginnen.

Alle nützlichen Infos zum Konsolen-Start von Black Ops 4 hat euch Kollege Mirco in einem Special zusammengefasst.

Mit dem offiziellen Start ist auch klar: Der Multiplayer von Entwickler Treyarch beinhaltet Emotes und Sprays. In einem auf Reddit geposteten Video könnt ihr euch das Gesten-Menü anschauen. Die Kamera springt nach Ausführung des Emotes von der Ego-Perspektive in die Third Person-Ansicht.

Unfaire Vorteile durch Emotes?

Durch den Sprung in die Third Person-Ansicht befürchten jetzt viele Spieler, dass sich dadurch ein unfairer Vorteil verschafft wird. So kann beispielsweise um Ecken geschaut werden, um versteckte Spieler zu entdecken.

Ein weiteres Problem: Die ausgeführten Emotes lassen sich kurz nach Ausführung abbrechen. So kann sich ein schneller Vorteil verschafft werden, um danach schnell zurück in die Ego-Perspektive zu wechseln. Einen Nachteil durch laute Geräusche der Emotes scheint es nicht zu geben.

CoD: Black Ops 4 - Wertungsspiegel
Die ersten Testwertungen sind online

Das erwartet euch in Black Ops 4

Keine Singleplayer-Kampagne: Anstelle einer klassischen Singleplayer-Kampagne gibt es in diesem Jahr mit Blackout zum ersten Mal einen Battle Royale-Modus in Call of Duty.

Solospieler gehen aber trotzdem nicht leer aus:

  • Es gibt Solomissionen für jeden Specialist inklusive Videosequenzen
  • Der Zombie-Modus kann komplett alleine mit Bots gespielt werden

14 Maps zum Start: Für den Multiplayer stehen euch zum Start 14 Maps zur Verfügung. Im November erhaltet ihr zudem die beliebte Map Nuketown als kostenloses Upgrade.

Zombie-Modus: Wie gewohnt beinhaltet auch Black Ops 4 einen Zombie-Modus. 3 Maps stehen euch zur Verfügung. Seid ihr Besitzer des Season Pass, bekommt ihr mit "Classified" eine zusätzliche Zombie-Map.

Habt ihr bereits schlechte Erfahrung mit den Emotes gemacht?

Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zum Zombie-Modus »Blood of the Dead« 3:42 Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zum Zombie-Modus »Blood of the Dead«


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Australien, Ozean. & Antarktis | Aliens Ate My Homework | Husn Parcham From Zero Single