Call of Juarez: Bound in Blood - Screenshots und Infos zum ersten DLC

Im »Old West Map Pack« erwarten euch die vier neuen Karten Little Big Horn, Vulture Mine, Fort Smith und Elmira Prison Camp.

von Martin Le,
04.08.2009 16:04 Uhr

Techland und Ubisoft haben jetzt für Donnerstag den 6. August das Erste von drei geplanten Download-Packs zum Ego-Shooter Call of Juarez: Bound in Blood angekündigt. Das »Old West Map Pack« wird vier neue Karten umfassen. Die Level könenn dabeijeweils mit allen Spielmodi kombiniert werden. Offiziell ist für das Mini-Addon bisher weder für die Xbox 360 noch die Playstation 3 ein endgültiger Preis bestätigt, wir gehen aber von ungefähr zehn Euro aus.

Die vier Szenarien im Detail:

Little Big Horn: Erlebt die berühmte Schlacht am Little Big Horn vom 25. - 26.Juni 1876, in deren Verlauf der amerikanische General Custer von den Indianern vernichtend geschlagen wurde.

Vulture Mine: Angelehnt an einem historischen Diebstahl überfallt Ihr das Lagerhaus einer Goldmine. Auf der Flucht gilt es dann einen Aufzug zu zerstören.

Fort Smith: Ein weiterer Ausbruchsversuch, in der Ihr mit anderen Gesetzlosen die Gefängnismauern durchbrechen und unerkannt fliehen müssen.

Elmira Prison Camp: Verfolgt den Gefangenenausbruch aus dem Union Civil War Prison vom 7. Oktober 1864. Kämpft euch den Weg aus dem Lager frei und erreicht ein nahe gelegenes Waffenlager.

In unser umfangreichen Bilder-Galerie zu Call of Juarez: Bound in Blood findet Ihr ab sofort auch erste Screenshots aus dem neuen Map-Pack.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Beleg Russland nach Paris 1860. Aus Russland / Porto / P. 35 Viele Stempel! | Bestseller in Just Because | Enrique Iglesias - Escape (2003)