Black Ops 4 - Update verbessert Spawns in Domination & Zombie-Updates kommen nächste Woche

Treyarch hat in einem Community-Update die ersten Verbesserungenfür Black Ops 4 vorgestellt und Updates für den Zombie-Modus angekündigt.

von Tobias Veltin,
14.10.2018 12:30 Uhr

Entwickler arbeitet bereits an stetigen Verbesserungen für Black Ops 4.Entwickler arbeitet bereits an stetigen Verbesserungen für Black Ops 4.

Call of Duty: Black Ops 4 ist seit dem 12. Oktober erhältlich, Multiplayer, Zombies und Blackout-Modus werden bereits fleißig gespielt.

Entwickler Treyarch bekommt seit dem Launch laufend Feedback und Verbesserungsvorschläge aus der Community, die ersten Verbesserungen werden gerade in das Spiel eingearbeitet. Eine Übersicht darüber veröffentlichte Treyarch jetzt auf Reddit.

Die Verbesserungen, die bereits am Wochenende in Black Ops 4 live gehen, betreffen hauptsächlich generelle Fixes und den Multiplayer-Modus.

Aktuelle Fixes für Black Ops 4

Generelle Verbesserungen

  • Problem behoben, bei dem neue Spieler keine Standard-Calling Card zu Beginn des Spiels haben.
  • Animation der Health-Bar verbessert, wenn Spieler Schaden nehmen.
  • Problem behoben, bei dem Prestige-Waffen nicht ihre Aufsätze verlieren.
  • Namen und Rang für die Bots in der Lobby gefixed.
  • Stabilitäts-Verbesserungen

Multiplayer-Verbesserungen

  • Im Domination-Modus wurde das Spawn-Balancing verbessert, indem die Frequenz von sogenanntem Spawn-Flipping reduziert wird. An der richtigen Balance wird auch zukünftig noch gearbeitet.
  • Der Razor Wire von Spezialist Torque teilt im Hardcore-Modus nun nicht mehr Schaden an den Spieler oder Teamkameraden aus, sondern nur noch an Gegner.
  • Im Create-a-Class-Menü wurde ein Problem gefixed, mit dem einige Spieler einen zusätzlichen Aufsatz-Slot nutzen konnten.

Alles zu Black Ops 4
Das müsst ihr zum Start des Shooters wissen

Zombie-Updates folgen

Darüber hinaus erhielt Treyarch bereits viel Feedback für den Zombie-Modus und wird im Laufe der nächsten Woche ein paar Updates für den Modus bringen. Verbesserungen darin sind unter anderem:

  • Balancing-Anpassungen (unter anderem für Hellhounds und Tiger)
  • Playlist-Anpassungen (u.a. werden Blood of the Dead und Classified in einer Playlist zusammengelegt).
  • Leaderboards für Zombies werden implementiert.

Für den Multiplayer-Modus wird es zudem Ranked und League Play geben und Probleme mit einigen Search und Destroy-Matches sollen behoben werden. Sobald Details dazu verfügbar und die Updates live sind, wird Treyarch diese über Reddit bekannt geben.

Black Ops 4-Test in der kommenden Woche

Mirco arbeitet derzeit an unserem Test für Black Ops 4, die Veröffentlichung ist im Laufe der nächsten Woche geplant. Bis dahin könnt ihr euch die Wartezeit unter anderem mit seinem Special zu Blackout vertreiben, in dem er euch 9 nützliche Tipps für den Battle Royale-Modus an die Hand gibt.

Mehr zu Black Ops 4
Emotes bringen unfairen Vorteil & Treyarch reagiert

Call of Duty: Black Ops 4 - Testvideo: Multiplayer-Hit statt Solo-Bombast 9:50 Call of Duty: Black Ops 4 - Testvideo: Multiplayer-Hit statt Solo-Bombast


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Adventure | 超级兵王 | Poison Berry in My Brain (Movie)