Black Ops 4 Splitscreen - Diese Modi unterstützen geteilten Bildschirm

Natürlich könnt ihr CoD: Black Ops 4 online im Multiplayer spielen, der Shooter unterstützt aber auch Splitscreen. Welche Modi ihr damit spielen könnt, verraten wir euch hier.

von Tobias Veltin,
12.10.2018 14:25 Uhr

Call of Duty: Black Ops 4 könnt ihr auch im Splitscreen zocken.Call of Duty: Black Ops 4 könnt ihr auch im Splitscreen zocken.

Call of Duty: Black Ops 4 bietet zum ersten Mal in der Seriengeschichte keine klassische Solo-Kampagne, sondern konzentriert sich ganz auf den Multiplayer.

Neben dem klassischen Mehrspieler-Modus und dem auf Koop ausgelegten Zombie-Modus feiert der Battle Royale-Modus Blackout seine Premiere.

Diese drei großen Modi könnt ihr natürlich wie gewohnt über eine Internetverbindung gegen andere spielen, wobei jeder Modus andere maximale Spielerzahlen hat.

  • Multiplayer: 18
  • Zombies: 4
  • Blackout: 100

Mehr zu Black Ops 4
So fallen die ersten Testwertungen zum Shooter aus

Die Modi könnt ihr online und offline im Splitscreen zocken

Darüber hinaus könnt ihr Black Ops 4 aber auch ganz traditionell auf der Couch mit Freunden zocken, denn das neue CoD unterstützt Splitscreen für bis zu vier Spieler.

Anhand der unten stehenden Tabelle seht ihr, welche Modi ihr im Splitscreen spielen könnt und in welchen Modi es möglich ist, im Splitscreen online gegen andere (bzw. mit anderen) anzutreten.

Modus

Offline im Splitscreen spielbar

Online im Splitscreen spielbar

Multiplayer

JA

JA

Zombies

JA

JA

Blackout

NEIN

JA

Bots sind im Splitscreen-Modus zuschaltbar

Damit ihr im Multiplayer nicht alleine auf den Maps unterwegs seid, könnt ihr optional Bots zuschalten und auch deren Schwierigkeit in mehreren Stufen regulieren.

Die maximale Anzahl der zuschaltbaren Bots orientiert sich dabei an der Spielerzahl der jeweiligen Modi.

Bei einem normalen Team Deathmatch für bis zu 12 Spieler können bei vier Splitscreen-Teilnehmern als bis zu acht Bots hinzugefügt werden.

Im Zweispieler-Splitscreen leidet dich Übersicht nicht allzu sehr, dafür müsst ihr mit schwarzen Balken an den Seiten leben.Im Zweispieler-Splitscreen leidet dich Übersicht nicht allzu sehr, dafür müsst ihr mit schwarzen Balken an den Seiten leben.

Call of Duty goes Battle Royale
Unsere Eindrücke aus der Blackout-Beta

Infos zum Start und der Performance des Splitscreen-Modus

So startet ihr den Splitscreen: Im Hauptmenü von Black Ops seht ihr oben rechts die aktuell aktiven Spielern. Drückt auf bis zu drei anderen Controllern die angezeigte Taste, um euch mit einem Profil anzumelden, danach tretet ihr der aktuellen Party automatisch bei.

Achtung: Wenn ihr online im Splitscreen spielen möchtet, müsst ihr euch für jedes Profil beim jeweiligen Netzwerk (PSN oder Xbox Live) anmelden.

Performance im Splitscreen: Bislang konnten wir den Splitscreen-Modus nur auf der PS4 (Pro) ausprobieren und erhielten gemischte Ergebnisse.

Während bei Blackout und dem Zombie-Modus alles flüssig lief, kam es im Offline-Multiplayer-Modus zu starken und permanenten Rucklern, die Framerate lief dauerhaft auf instabilem Niveau.

Call of Duty: Black Ops 4 ist für die PS4, die Xbox One und den PC erhältlich.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Splitscreen-Modus von Black Ops 4?

CoD: Black Ops 4 - Multiplayer-Modi im Trailer erklärt: Lust auf einen Faust-Kampf? 2:05 CoD: Black Ops 4 - Multiplayer-Modi im Trailer erklärt: Lust auf einen Faust-Kampf?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Svendita | épisode 6 streaming | Informative Essay: German Culture: Facts, Customs and Traditions