Black Ops 4 - Das sind jetzt die 5 besten Waffen im Multiplayer

Nach dem Nerf-Update lautet die Frage: Was sind derzeit die besten Waffen in Black Ops 4? Mit diesen fünf Klassen-Loadouts dominiert ihr den Multiplayer.

von Mirco Kämpfer,
06.11.2018 16:30 Uhr

Die besten Waffen-Setups in Black Ops 4.Die besten Waffen-Setups in Black Ops 4.

Nachdem das letzte große Update 1.04 einige Waffen in Black Ops 4 abgeschwächt und dadurch die Balance durcheinander gewürfelt hat, müssen auch ehemalige Waffen-Rankings überarbeitet werden.

Was sind denn nun nach dem Patch die (neuen) besten Waffen im Multiplayer? Und welche Perks und Aufsätze sollte man ausrüsten?

Diese Fragen hat der auf Blops 4 spezialisierte Youtuber TheXclusiveAce beantwortet. In einem Video stellt er die seiner Meinung nach fünf besten Waffen in Call of Duty: Black Ops 4 vor.

Dabei nennt er ebenfalls das beste Zubehör und die Perks, damit ihr die besten Klassen-Setups basteln können.

Beachtet: Diese Empfehlung ist durchaus subjektiv und könnte sich in Zukunft ändern. Die Reihenfolge ist beliebig.

Maddox RFB - Die beste SMG, die gar keine ist

Die Maddox ist fast so bissig wie eine SMG.Die Maddox ist fast so bissig wie eine SMG.

Freischaltung: Stufe 49

Aufsätze:

  • Schnell ziehen 1
  • Schnell ziehen 2
  • Schaft
  • Schnelles Magazin

Perks:

  • Slot 1: leer
  • Slot 2: Gung-Ho
  • Slot 3: Totenstille

Wildcards:

  • Primär-Revolverheld 1
  • Primär-Revolverheld 2

Sekundärwaffe: leer

Maschinenpistolen gehören auf PS4 und Xbox One nicht zu den besten Waffen, es gibt aber eine gute Alternative: Das Maddox-Sturmgewehr.

Dieses Class-Setup ist auf schnelle Aufklärung ausgelegt, daher auch der Gung-Ho-Perk. Mit Schnell ziehen 1 und 2 habt ihr eure Waffe sofort griffbereit, zudem könnt ihr euch dank des Schafts etwas flotter bewegen - dank Totenstille-Perk sogar geräuschlos.

Weil die Maddox die langsamste Nachladegeschwindigkeit hat, kommt zusätzlich das schnelle Magazin ins Spiel, um diesen Nachteil auszugleichen.

Um die ganzen Aufsätze ausrüsten zu können, benötigt ihr die beiden Revolverheld-Wildcards.

Auch interessant: Die tödlichste Waffe in Black Ops 4 ist dieser Revolver

VAPR-XKG - Das bissige Sturmgewehr

Die VAPR sollten sich Fans von Sturmgewehren näher anschauen.Die VAPR sollten sich Fans von Sturmgewehren näher anschauen.

Freischaltung: Stufe 37

Aufsätze:

  • Reflex-Visier
  • Schaft 1
  • Großkaliber
  • Schnellfeuer

Perks:

  • Slot 1: Plünderer
  • Slot 2: Gung-Ho
  • Slot 3: Totenstille

Wildcards:

  • Primär-Revolverheld 1

Sekundärwaffe: leer

Die VAPR ist das wohl beliebteste Sturmgewehr neben der sehr soliden ICR-7. Durch den Großkaliber-Aufsatz tötet ihr sehr schnell, wenn ihr mindestens einmal den Kopf trefft.

Schnellfeuer erhöht die Feuerrate der VAPR, weswegen ihr schnell in Munitionsmangel geratet. Hier hilft der Plünderer-Perk.

AUGER DMR - Das Taktikgewehr für Headshot-Künstler

Taktikgewehre sind gewöhnungsbedürftig, die AUGER ist trotzdem nicht zu unterschätzen.Taktikgewehre sind gewöhnungsbedürftig, die AUGER ist trotzdem nicht zu unterschätzen.

Freischaltung: sofort

Aufsätze:

  • Reflex-Visier
  • Großkaliber 1
  • Großkaliber 2
  • Schnelles Magazin

Perks:

  • Slot 1: Plünderer
  • Slot 2: Gung-Ho
  • Slot 3: Totenstille

Wildcards:

  • Primär-Revolverheld 1

Sekundärwaffe: leer

Die AUGER hat von allen Taktikgewehren den höchsten Schaden, der mit den Aufsätzen Großkaliber 1 und 2 extrem gesteigert wird. So reichen zwei Schüsse in den Kopf oder Brust für einen Kill.

Mit dem Einzelschuss-Feuermodus muss man klarkommen, in geübten Händen mutiert die AUGER aber zur Killermaschine.

Auch hier hilft das schnelle Magazin für schnelleres Nachladen. Der Plünderer-Perk hilft euch, wenn ihr lange am Leben seid. Sterbt ihr öfter, könnt ihr einen anderen Perk im ersten Slot nutzen.

VKM 750 - Das unterschätzte LMG-Biest

Wenn es mal nicht die TITAN sein soll: Die VKM wird unterschätzt.Wenn es mal nicht die TITAN sein soll: Die VKM wird unterschätzt.

Freischaltung: Stufe 46

Aufsätze:

  • Reflex-Visier
  • Großkaliber 1
  • Großkaliber 2
  • Schnell ziehen

Perks:

  • Slot 1: Techniker
  • Slot 2: Gung-Ho
  • Slot 3: leer

Wildcards:

  • Primär-Revolverheld 1

Sekundärwaffe: Hellion Salvo-Raketenwerfer

Auch wenn das VKM 750 aus der Kategorie der Leichten Maschinengewehre nicht oft genutzt wird, empfiehlt es TheXclusiveAce. In Kombination mit Großkaliber 1 und 2 reichen nämlich wie bei der AUGER zwei Schüsse in Brust oder Kopf, um einen Gegner auszuschalten.

Passend zum schweren Geschütz sieht dieses Setup einen Raketenwerfer als Sekundärwaffe vor. So könnt ihr feindliche Barrikaden oder Stacheldraht leicht zerstören.

TITAN - Der LMG-König

Ein LMG fürs Grobe: Bei TITAN hört der Spaß auf.Ein LMG fürs Grobe: Bei TITAN hört der Spaß auf.

Freischaltung: sofort

Aufsätze:

  • Schnell ziehen
  • Schaft
  • Magazinerweiterung

Perks:

  • Slot 1: Techniker
  • Slot 2: Gung-Ho
  • Slot 3: Totenstille

Wildcards:

  • Primär-Revolverheld 1

Sekundärwaffe: Hellion Salvo-Raketenwerfer

Mit einem ausgewogenen Mix aus solider Feuerrate, guter Präzision und mittelhohem Schaden wird das TITAN-LMG zu einer sehr tödlichen Waffe - wenn ihr euch an die träge Waffenkategorie gewöhnen könnt.

Um noch länger feuern zu können, kommt die Magazinerweiterung zum Einsatz. Ansonsten bleiben die Perks wie gewohnt bestehen. Auch hier ist ein Raketenwerfer fürs Grobe dabei.

Hier das Video:

Welche Ausstattung soll ich nehmen?

In Black Ops 4 könnt ihr euch zwischen fünf Ausstattungs-Gadgets entscheiden:

  • Ausrüstungsladung: Gadgets und Spezialistenfähigkeiten laden schneller nach
  • Stim-Injektion: Ihr könnt euch schneller und öfter heilen sowie derweil die Waffe nutzen
  • COMSEC-Gerät: Punkteserien sind günstiger
  • Körperrüstung: Ihr bewegt euch langsamer, haltet aber mehr aus
  • Akustiksensor: Feindliche Bewegungen sind lauter

Die fünf Ausstattungen in Black Ops 4.Die fünf Ausstattungen in Black Ops 4.

Welche Ausstattung ihr in euer Loadout packt, hängt stark vom Spielstil ab. Trotzdem können wir ein paar Empfehlungen geben.

Diese Ausstattung könnt ihr ignorieren: Körperrüstung ist eher in Blackout wichtig, im schnellen Multiplayer, wo Respawns möglich sind, ist der Vorteil zu vernachlässigen. Auch der Akustiksensor ist vergleichsweise schwach.

Für Einsteiger geeignet: Die Ausrüstungsladung lässt euch weit häufiger eure Spezialisten-Skills einsetzen, die euch einen großen Vorteil verschaffen. Auch das COMSEC-Gerät ist sehr gut für alle, die häufig sterben.

Für Profis geeignet: Wer auf sehr schnelles Gameplay und Wendigkeit Wert legt, ist mit der Stim-Injektion gut beraten. Ihr heilt euch rasant und müsst die Waffe nicht wegstecken.

Wie immer gilt: Nichts ist in Stein gemeißelt, jeder hat seine eigenen Vorlieben.

Zockt ihr lieber Blackout? Dann haben wir hier die besten Waffen in Blackout für euch im Ranking.

Was ist euer Lieblings-Loadout in Black Ops 4?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Highschool Halleluja | Télécharger Don’t Worry, He Won’t Get Far On Foot | Metroid Other M