Black Ops 4 - Cheater auch auf PS4 & Xbox One? Das steckt dahinter

Einige Spieler erhaschen sich unfaire Vorteile in CoD: Black Ops 4, auch auf PS4 und Xbox One. Schuld sind aber keine Hacks oder Cheats - sondern ein Glitch.

von Mirco Kämpfer,
26.10.2018 13:40 Uhr

Black Ops 4: Cheater auf PS4 und Xbox One? Das steckt dahinter.Black Ops 4: Cheater auf PS4 und Xbox One? Das steckt dahinter.

Vielleicht ist es euch auch schon im Multiplayer von Black Ops 4 passiert: Ein Spieler bewegt sich extrem schnell über die Map und ist daher nur schwer zu treffen.

Solche "Cheater" verderben im Mehrspielermodus von Blops 4 gerade einigen den Spaß. Aber was steckt wirklich dahinter?

Was ist derzeit das Problem? Im Multiplayer von Call of Duty: Black Ops 4 bewegen sich einige Spieler aus zunächst unerklärbaren Gründen schneller als normalerweise möglich.

Sie huschen schnell wie der Blitz über die Karte und killen Spieler in einem rasanten Tempo. Gleichzeitig sind sie selbst durch ihre Geschwindigkeit nur schwer zu treffen.

Im Netz tauchen erste Videos von mutmaßlichen Cheatern auf - auch auf PS4 und Xbox One.

Hacker on PS4, was doing this the entire game. Username is Regan1432 from r/Blackops4

Und genau hier liegt der Hase im Pfeffer, denn Cheater kennen wir eigentlich nur vom PC.

Cheater auch auf Konsolen? Eigentlich gelten Konsolen als sicher, wenn es um Cheater geht. Aimbots und andere Hacks lassen sich für gewöhnlich nicht wie auf dem PC üblich einfach installieren.

Das ist auch bei Black Ops 4 nicht das Problem. Hinter den vermeintlichen Betrügern stecken keine Cheater. Stattdessen wird auf den Konsolen ein Glitch ausgenutzt.

Super Speed Glitch macht Spieler unglaublich schnell

Das steckt dahinter: Wie genau der Glitch funktioniert, beschrieben wir hier nicht, damit sich niemand unfaire Vorteile im Multiplayer von Black Ops 4 verschafft.

Der Super Speed-Glitch nutzt einen Bug im Zusammenhang mit dem Perk Schleicher aus.

Der Perk Schleicher lässt euch schneller kriechen.Der Perk Schleicher lässt euch schneller kriechen.

Schleicher lässt euch schneller in der Hocke laufen und kriechen.

Durch einen Fehler ist es möglich, den Effekt dreimal zu stapeln, wodurch ihr unglaublich schnell werdet. Für andere sieht das natürlich aus, als würdet ihr cheaten.

Cheating oder Glitching - und ist das erlaubt oder nicht?

Auf Reddit startet derweil unter jeder Cheater-Beschwerde eine Diskussion, ob dieses Vorgehen legal ist oder nicht.

Schließlich würden die Spieler nur Fehler im Spiel ausnutzen und nicht direkt betrügen. Von einem Cheater oder Hacker kann daher keine Rede sein.

Dass solch ein Verhalten anderen im Multiplayer den Spaß verdirbt, dürfte aber jedem klar sein. Die Frage ist daher, wann der Bug gefixt wird.

Was sagt Treyarch? Der Bug ist durch die zahlreichen Beschwerden bei den Entwicklern nun bekannt. Treyarch postete auf Reddit, sich das Problem anzuschauen. Ein Patch befindet sich womöglich schon in Arbeit.

Nun habt ihr auf jeden Fall erstmal die Gewissheit, dass keine Cheater auf PS4 und Xbox One unterwegs sind.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Black Panther 2018 | Kyou Kara Maou! (78) | Akuma no Riddle (0)