Battlefield 5 - Grand Operations jetzt doch zum Launch verfügbar

Grand Operations sollte zunächst erst einige Zeit nach dem Launch verfügbar sein. Jetzt hat Publisher EA jedoch seine Meinung geändert.

von Ann-Kathrin Kuhls,
28.07.2018 11:29 Uhr

Battlefield 5 bekommt jetzt doch von Anfang an die Grand Operations.Battlefield 5 bekommt jetzt doch von Anfang an die Grand Operations.

Wenn Battlefield 5 am 19.Oktober 2018 erscheint, sind unter anderem sieben Multiplayer-Modi von Anfang an spielbar. Neben den bereits bekannten Modi Eroberung, Vorherrschaft, Frontlinien, Team-Deathmatch und Durchbruch kommen noch zwei neue Modi hinzu, Luftlandung und Final Stand.

Letztere wären laut offizieller Aussage (bis jetzt) jedoch nvon Anfang an spielbar gewesen, da sie nur Teil der Grand Operations (Große Operationen) sind, der nicht zum Launch verfügbar sein sollte. Das hat sich jetzt aber geändert. Publisher EA teilte IGN in einem offiziellen Statement mit, dass Grand Operations doch schon am Releasedatum verfügbar sein soll.

"Battelfield 5 Grand Operations ist eine Erfahrung, die beim Launch als Teil von Tides of War spielbar sein wird. Weil wir immer noch mitten in der Entwicklung des Spiels stecken, ändern sich Dinge. Deswegen wurde der Blogeintrag, der zur EA Play veröffentlicht wurde, aktualisiert."

Schauen wir auf die entsprechende offizielle Seite, werden die Grand Operations nun als zu Launch verfügbar angekündigt. Der bereits enthüllte Battle Royale-Modus soll später im Zuge weiterer Tides of War-Updates nachgereicht werden.

Die neuen Modi Luftlandung und Final Stand

Wer die beiden neuen Modi noch nicht kennt, für den haben wir sie hier kurz zusammengefasst. Luftlandungen sind Teil der ersten Karte von Grand Operations. Das angreifende Team springt hier mit Fallschirmen über der Kampfzone ab und zerstört Flak-Geschütze. Die Verteidiger müssen wiederum die Transportflugzeuge abschießen und die Luftabwehrwaffen verteidigen. An diesem Modus können bis zu 46 Spieler teilnehmen.

Final Stand ist die vierte und letzte Karte und wird nicht zwangsläufig in jedem Spieldurchlauf vorkommen. Tatsächlich wird sie nur dann gesielt, wenn das Ergebnis der vorherigen Partien und Karten knapp war. Alle 64 Spieler haben nur ein Leben und begrenzte Munition, die übrige Ausrüstung muss auf dem Schlachtfeld zusammengesucht werden. Wir können hier von einem Survival-Modus für 64 Spieler sprechen.

Wollt ihr Grand Operations ausprobieren? Oder spielt ihr lieber die Klassiker?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

9 December | Love Hina – Todos os Episódios | Animaţie