Aliens vs. Predator - Sega - Spiel mit Hollywood-Prominenz

Bishop-Darsteller Lance Henriksen bekommt Gastrolle in Segas Actionkracher.

von Denise Bergert,
10.12.2009 10:37 Uhr

Publisher Sega hat sich für den Actionkracher Aliens vs. Predator prominente Unterstützung ins Boot geholt. So wird Schauspieler Lance Henriksens virtuelles Abbild eine Rolle im Spiel bekommen, die auch von dem Darsteller vertont wird. Henriksen verkörpert Karl Bishop Weyland, einen Nachkommen des Konzern-Gründers Charles Bishop Weyland.

Lance Henriksen war im ersten und dritten Teil der Alien-Reihe als Androide Bishop zu sehen. In Alien vs. Predator verkörperte er die Rolle von Charles Bishop Weyland. Aliens vs. Predator erscheint im ersten Quartal 2010 für PlayStation 3 und Xbox 360. Deutsche Konsolen-Besitzer gehen jedoch leer aus, da Sega den Titel aufgrund des hohen Gewaltgrades hierzulande nicht veröffentlichen will.

» Vorschau zu Aliens vs. Predator auf GamePro.de lesen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

M Countdown | 10 x edding 300 Permanent Marker Filzstift- 300-001 Rundspitze, schwarz | Babylon Berlin Deutschlands teuerste TV-Serie